Pilca Kaltwachsstreifen für den Körper mit Arganöl

Hallo zusammen,

durch  die Fa. DVM  Diedrichs Markenvertrieb http://www.markenproduktbotschafter.de/ habe ich freundlicherweise die Kaltwachsstreifen mit Arganöl von Pilca zum testen zur Verfügung gestellt bekommen. Vielen Dank erstmal hierfür.

Hier kommen nun meine Erfahrungen:

So sieht die Packung aus und dies war enthalten:

CIMG0874CIMG0869

Das sagt der Hersteller dazu:

– für seidenglatte Haut- feine, biegsame Trägerstreifen
– gebrauchsfertig

Es sind 16 Streifen und 4 Pflegetücher mit Arganöl enthalten. Was diese Packung allerdings kostet weiß ich leider nicht, ebensowenig, wo man diese Produkte beziehen kann, da ich sie noch nie im Laden gesehen habe. Von Pilca kenne ich bisher nur die Produkte in der rosa/weißen Verpackung.

Arganöl aus dem südlichen Marokko wird seit Jahrhunderten für seine feuchtigkeitsspendende und geschmeidige Wirkung geschätzt und in Kosmetika benutzt. Diese Pilca Kaltwachsstreifen mit Arganöl sind dank ihrer feinen Trägerstreifen besonders sanft, passen sich der Körperform an und garantieren eine wirksame und lang anhaltende Enthaarung. Sie hinterlassen die Haut geschmeidig und glatt.

Die Gebrauchsanweisung laut Hersteller:

Sicherstellen, dass die Haare etwa 4-5 mm lang sind. Die Haut muss ganz trocken und darf nicht ölig oder fettig sein.

1. Einen Wachsstreifen einihe Sekunden lang zwischen den Händen reiben, um das Wachs zu erwärmen.
2. Die beiden Seiten des Streifens langsam auseinander ziehen.
3. Die Haut des zu enthaarenden Bereichs gut straff halten und den Streifen in Haarwuchsrichtung so auf die Haut legen, dass er gut haftet
4. Sofort anschließend, wobei die Haut gut straff gehalten werden muss, den Streifen mit einer schnellen Bewegung gegen die Haarwuchsrichtung und möglichst flach an der Haut entlang abziehen. Den Vorgang falls nötig wiederholen. Jeder Streifen kann mehrmals verwendet werdenm bis er seine Wirksamkeit verliert.
Nach der Haarentfernung die etwaigen Wachsrückstände mit den in der Packung enthaltenen, praktischen Pflegetüchern mit Arganöl oder mit einem in Olivenöl getränkten Wattebausch entfernen. In keinem Fall Wasser oder Alkohol verwenden.

Enthält Arganöl aus bilolischem Anbau

So ich musste nach Erhalt des Testproduktes erstmal ein paar Tage warten, bis meine Haare die richtige Länge hatten, da ich kurz vorher erst meine Beine rasiert hatte.

Die Anwednung ist eigentlich ganz einfach. Kurz zwischen den Händen verreiben und dann auseinander ziehen und auf das Bein legen. Dann mit einem schnelle Ruck wieder abziehen was leider etwas ziept, aber es hält sich in Grenzen, ich habe es mir schlimmer vorgestellt.Dann das ganze so oft wiederholen bis das Bein schön glatt  ist.

Leider haben die Streifen bei mir nicht alle Haare erwischt. Ein Streifen hat gerade mit Mühe für ein Bein gereicht, was ich schaden finde. Ich hätte erwartet, dass man zumindest mit einem Strefen für ein Bein gut auskommt.

Die Pflegetücher dagegen sind echt klasse. Sie entfernen die Wachsreste wunderbar und die Haut fühlt sich schön weich und gepflegt an.

Ich musste allerdings nach der Verwendung der Streifen noch ein bisschen mit der Pinzette ein paar Haare entfernen, da wie gesagt leider nicht alle entfernt wurden.

Jetzt eine Woche nach der Anwednung sind meine Beine dagegen immer noch schön glatt, was bei einer Rasur nicht mehr der Fall gewesen wäre.

Im großen und ganzen finde ich die Enthaarungsstreifen nicht schlecht. Nachteile sind für mich der Zeitaufwand (es dauert schon wesendtlich länger als rasieren) und dass leider nicht alle Haare entfernt werden. Wobei vielleicht macht auch Übung den Meister. Ich werde es weiter testen.
Der Vorteil ist aber auf jeden Fall, dass es wesentlich länger hält und die Anwendung an sich ist für Enthaarungsstreifen auch einfach und die Wirkung der Pflegetücher ista uch wunderbar.

Ich kann die Pilca Enthaarungsstreifen also schon weiterempfehlen, wer gerne Enthaarungsstreifen verwendet wird mit diesen bestimmt zufrieden sein. Ich muss mal schauen, ob ich sie weiter verwende. Ich bin meistens eher zu faul und rasier mich schnell unter der Dusche. Allerdings ist es schon toll eine längere Zeit Ruhr vor nachwachsenden Häärchen zu haben.

Nochmals vielen Dank an DMV, dass ich dieses Produkt testen durfte.

LG Melanie

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Produkttest abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s