The fault in our stars von John Green

Über Lovelybooks habe ich ein weiteres Buch zu einer Leserunde erhalten. Diesmal das Buch „the fault in our stars“ von John Green. Vielen Dank!

P1050218

Hier der Klappentext:

P1050219

In diesem Buch geht es um die 16-jährige Hazel, welche seit 3 Jahren an Schildrüsenkrebs mit Metastasen in der Lunge erkrankt ist und seitem immer einen Sauerstofftank mit sich herumtragen muss. In einer Selbsthilfegruppe, zu der sie ihren Eltern zuliebe geht, lernt sie den 17-jährigen Augustus (Gus) kennen. Gus hat durch den Krebs ein Bein verloren, aber nicht seinen Humor und seine Lebenslust. Die beiden verbringen viel Zeit zusammen und verlieben sich. Doch leider meint es das Schicksal nicht immer gut mit einem.

Ich finde das Buch sehr schön geschrieben und einfühlsam erzählt. Beide gehen recht locker mit ihrer Krankheit um und versuchen so normal wie möglich damit umzugehen. Sie schauen Filme zusammen und leihen sich ihre Lieblingsbücher aus. Auch auf Englisch ist das Buch gut zu lesen, auch wenn mir viele Vokabeln gefehlt haben, war der Sinn immer gut zu verstehen.

Es ist ein lustiges aber auch tragisches und trauriges Buch. Es ist auf jeden Fall lesenswert.

 

Der Autor:

John Michael Green (* 24. August 1977, in Indianapolis, Indiana) ist ein US-amerikanischer Schriftsteller und Videoblogger. Zu seinen bekanntesten Büchern gehören Looking for Alaska (2005, deutsch: Eine wie Alaska, 2007), Paper Towns (2008, deutsch:  Margos Spuren, 2010) sowie The Fault in Our Stars (2012, deutsch Das Schicksal ist ein mieser Verräter, 2012). Für letzteres wurde Green 2013 mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet.

Quelle: Wikipedia.de

Danke an Lovelybooks und Penguin Books, dass ich das Buch mitlesen durfte!

Kennt ihr das Buch auch? Habt ihr es schon gelesen, vielleicht auch auf deutsch (Das Schicksal ist ein mieser Verräter)?

Liebe Grüße Melanie

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bücher/Rezensionen abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s