Was sich liebt, das rächt sich nicht – Rose Snow

So heute mal wieder eine Rezension zu einer Leserunde von Lovelybooks.

P1060824Und hier die Rückseite mit Text:

P1060825

 

Manche Dinge tut man nicht. Frau aber schon.
Das ist die Überschrift des Textes auf der Rückseite und sehr passend zum Buch.

Maya ist frisch getrennt und zieht in eine neue Wohnung. Doch von Anfang an scheint alles schief zu gehen. Es fängt schon an, dass sie auf dem Weg in Ihre neue Wohnung in einen Mann (einen der neuen Nachbarn) rennt und fast die Treppe wieder runter fliegt.
Schnell verliebt sich Maya neu, obwohl sie dies gar nicht vorgehabt hatte. Dich auch dieser neue Mann in Ihrem Leben scheint Geheimnisse zu haben und sie zu betrügen…
Es passieren aber in diesem Haus auch die seltsamsten Dinge, es gibt sehr komische Nachbarn, schlecht erzogene Teenager, Kuscheltiere und und und die Maya das Leben schwer machen.
Maya beschließt dann sich zu rächen und sucht eine alte Schulfreundin auf, welche eine Racheagentur hat. Von da an wird alles nur noch schlimmer…

Mir hat das Buch sehr gut gefallen, da es sich sehr leicht und flüssig hat lesen lassen und einen immer zum schmunzeln gebracht hat. Oft konnte man auch nur den Kopf schütteln, was da nun schon wieder alles schief geht oder wie manche Leute sich denn benehmen. Ich wollte aber auch immer wissen, wie es weitergeht.
Das Buch selbst hat als Kapitel immer Tagesangaben wie „noch XX Tage oder Tag XX. Wobei ich da nicht immer ganz durchgeblickt habe, was genau gemeint ist.

Das Buch ist auf jeden Fall zu empfehlen, wenn man einfach mal etwas lustiges lesen möchte.

Vielen Dank an Lovelybooks und Rose Snow, dass ich bei der Leserunde dabei sein durfte! Ich bin schon gespannt auf eine Fortsetzung des Buches!

Über die Autorinnen:

Rose Snow ist ein Pseudonym. Warum? Weil wir zu zweit schreiben und sich unsere Nachnamen hintereinander ganz schön blöd anhören.  Macht Sinn, oder? Also – hinter Rose Snow stehen zwei liebenswerte Österreicherinnen, die schon seit Kindheitstagen gemeinsam Geschichten schreiben.

“Was sich liebt, das rächt sich nicht” ist der erste Band unserer neuen Liebesromanreihe, die auf Witz und Skurrilität setzt und für Herzklopfen sorgt. Hoffentlich.

Quelle: Internetseite der Autorinnen

Schön fand ich auch die persönliche Nachricht der zwei Autorinnen

P1060826Kennt Ihr das Buch? Hat es schon jemand gelesen?

Liebe Grüße Melanie

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s