Garnier Miracle Sleeping Cream

Über die Garnier Blogger Academy durfte ich auch eine neue Nachtcreme testen und zwar die Miracle Sleeping Cream Anti-Müde Haut, Anti-Age Schlafcreme. Vielen Dank!

Zur Creme war noch das Garnier Blogger Magazin dabei mit weiteren Infos.

P1090620P1090622P1090623P1090624Das sagt der Hersteller:

Warum ist eine Nachtpflege wichtig?

• Nachts kann die Haut 25% mehr Nährstoffe aufnehmen als am Morgen.
• Die Hautbarriere ist nachts besonders schwach und durchlässig, also der ideale Zeitpunkt, um die Haut mit Wirkstoffen zu versorgen.
• Die regenerative Phase der Haut findet 2 Stunden nach dem Einschlafen statt. Optimalerweise unterstützen Sie diese durch das Auftragen einer reichhaltigen Pflege.

Neuartige Formel für sofortige und langanhaltende Wirkung

Anti-Müde Haut Anti-Age Schlafcreme mit selbstglättender Textur
Intensive Wirksamkeit, verbunden mit der Leichtigkeit einer Creme, für eine intensive Wirkung gegen die Anzeichen der Müdigkeit und des Alterns. Mit Anti-Age Komplex mit 7 Wirkstoffen:

• LHA
• Adenosin
• Akazien-Extrakt
• Hyaluronsäure
• Mäusedorn
• Jojobaöl
• Reine ätherische Lavendelöle mit kraftvoller Anti-Age Essenz

Die besondere glättende Formel umhüllt die Haut und setzt während der Nacht die hochwirksamen Wirkstoffe frei. Für sichtbar glattere, festere und prallere Haut Nacht für Nacht.

P1090625P1090626P1090628Meine Meinung:

Ich habe ich die Nachtcreme nun die letzten Wochen getestet und finde sie ganz angenehm.
Der Duft gefällt mir gut und die Haut wird schön weich und gepflegt. Die Konsistenz ist irgendwie leicht glibberig und wenn man etwas Creme entnommen hat zieht sich die Oberfläche nach kurzer Zeit wieder zusammen.

Dass sich meine Haut nun stark verbessert hat, kann ich allerdings nicht unbedingt feststellen. Weniger müde sieht sie auch nicht unbedingt aus. Man muss auch aufpassen nicht zu viel Creme zu verwenden, da man ansonsten noch lange ein „fettiges“ Gefühl im Gesicht hat.

Meine Haut verträgt die Creme eigentlich ganz gut. Habe zur Zeit zwar ein paar Hautunreinheiten/trockene Stellen aber die haben schon bevor ich die Creme zum ersten mal benutzt habe angefangen. Ich denke die Creme hat diese weder groß verbessert noch verschlechtert.

An sich finde ich die Creme nicht schlecht und als Nachtpflege auch gut geeignet, aber man sollte keine Wunder von so einer Creme erwarten. Und den Preis von ca. 10,- Euro finde ich dann auch etwas hoch, da meiner Meinung nach andere Cremes die gleiche Wirkung zeigen.

Kennt ihr die Creme? Habt ihr sie schon verwendet?

Liebe Grüße Melanie

Quelle der Herstellerangaben: http://www.garnier.de

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Produkttest abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s