Produkttest – Birkel Minuto und Minuto XXL

Ich durfte dank Brandnooz verschiedene Brikel Nudeltöpfe testen. Vielen Dank hierfür!

Hier hatte ich schonmal über den Ptrodukttest informiert.

Diese verschiedenen Sorten habe ich zum testen erhalten:

P1100203Es waren 5 Birkel Minuto XXL Töpfe

P1100204Und dann nochmals 5 Birkel Minuto Töpfe

P1100210

Das sagt der Hersteller (Quelle: Brandooz.de):

Die neue Nudelpower

Birkel Minuto gibt rasch neue Energie für den Alltag. Sei es in der Mittagspause bei der Arbeit, auf Reisen oder als Stärkung beim Lernen für die Uni. Mit den heißen Nudeltöpfen sind die Akkus schnell wieder aufgeladen. In der klassischen 260 g-Bechergröße gibt es gleich sechs vorwiegend gemüsehaltige Sorten. Neu ist „Penne Spinat-Ricotta“ mit getrockneten Tomaten und ganz ohne Geschmacksverstärker, Konservierungs- oder Farbstoffe.

Das Gleiche gilt für Birkel Minuto XXL, die es für den großen Hunger in fünf deftig-fleischigen Varianten gibt. Die einzigartige Portionsgröße von 350 g hat 35 % mehr Inhalt im Vergleich zum klassischen Becher und schmeckt damit nicht nur als Snack, sondern auch als schnelle Hauptmahlzeit. Neu sind hier z. B. die Sorten „Chili con Pasta“ in würzig-scharfer Sauce und „Paprika-Hähnchen-Topf“ mit Bandnudeln in feiner Rahmsauce.

P1100218

 

Die Zubereitung ist recht simpel. Deckel aufmachen, kochendes Wasser bis zur Linie einfüllen, umrühren und dann (wenn etwas Wasser schon eingesogen ist) nochmals bis zur Linie auffüllen. 5 Minuten ziehen lassen und dabei ab und zu umrühren. Fertig!

Hier habe ich mal anhand zweier Töpfe die Zubereitung in ein paar Bildern festgehalten:

 

P1100240 P1100242 P1100244

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Beide Sorten waren recht lecker, wobei mir der Cili con Pasta Topf besser geschmeckt hat. Den Gulaschtopf hat mein Freund gegessen und fand ihn ok. Er mag solche Fertiggerichte und Pasta an sich nicht so gern.

Hier noch der Käse Nudeltopf und Spaghetti Bolognese:

 

P1100259

 

 

 

 

 

 

Die Spaghetti fand ich ganz gut, die Nudeln mit Käse hat mein Freund bekommen, da ich den Speck/Schinken nicht mag. Ich habe probiert und es hat mir vom Geschmack auch nicht wirklich geschmeckt.

Ich habe bisher noch nicht alle Sorten getestet aber fand bis auf die Sorte, wo ich die Zutaten an sich nicht mag eigentlich alle anderen recht lecker. Es ist praktisch, wenn man mal keine Lust zum kochen hat und trotzdem schnell etwas warmes essen möchte. Es lässt sich auch lagern, so dass man soetwas immer für den Notfall im Haus haben kann.

Es ist natürlich kein Vergleich zu einer richtigen gekochten Mahlzeit aber eine Alternative, wenns man schnell gehen muss und trotzdem schmecken soll.

Vielen Dank nochmals an Brandnooz, dass ich mittesten durfte!

Kennt ihr die Nudeltöpfe von Birkel auch? Hab ihr sie schonmal ausprobiert?

Liebe Grüße Melanie

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Produkttest abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s