Rezension Acht Sinne Band 1 der Gefühle von Rose Snow

Über Lovelybooks habe ich mal wieder an einer Leserunde teilnehmen dürfen und dieses Buch bekomen. Vielen Dank an Lovelybooks und das Autorenduo Rose Snow!

Ich habe zuerst eine Vorabprintversion bekommen und später auch noch das überarbeitete ebook 🙂

Acht Sinne 1

 

Tauche ein in die Welt der 8 Sinne:
Wut. Ekel. Trauer. Wachsamkeit. Freude. Erstaunen. Vertrauen. Angst.
Welches Gefühl ist Deines?

Als Lee nach ihrem Tod in einer magischen Parallelwelt der Gefühle erwacht, trifft sie nicht nur auf den arroganten, gutaussehenden Ekelträger Ben – sie gerät auch noch ins Visier eines tödlichen Geheimbundes …

Das ist alles, was man so vom Klappentext erfährt und dann wird man einfach so ins Buch geschmissen.

Die Geschichte ist toll beschrieben, aber teilweise mit etwas wenig Informationen, so dass ich nicht immer so ganz durchgestiegen bin.

Mit der Zeit wird es aber besser und man kommt gut ins Buch rein, wobei auch viele Fragen offen bleiben. Aber das ist ja auch so gewollt, da es sich hier um den ersten Teil einer 3 teiligen Reihe handelt und immer erst nach und nach mehr offenbart wird, was auch die Spannung steigert.

Ich habe am Anfang noch die Probeversion des Buches gelesen und bin mit den ganzen Aktualisierungen noch nicht ganz so vertraut, aber diese machen alles noch etwas verständlicher.

Mir hat das Buch aber ganz gut gefallen und ich freue mich auf den 2. und 3. Teil der Reihe!

Kennt ihr die neue Reihe auch?

 

Liebe Grüße Melanie

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bücher/Rezensionen abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s