Rezension – Der Schlafmacher vonb Michael Robotham

Über Wasliestdu habe ich an meiner ersten Leserunde teilnehmen dürfen und zwar mit diesem Buch, vielen Dank:

P1130924 P1130925

 

Er wiegt dich sanft in den Schlaf, und wenn du Glück hast, lässt er dich am Leben …

Ein abgelegenes Bauernhaus in Somerset wird zum Schauplatz eines brutalen Mordes: Zwei Frauen, Mutter und Tochter, werden eines Nachts von einem skrupellosen Mörder hingerichtet. Doch trotz gründlicher Untersuchungen steht die Polizei vor einem Rätsel. Chief Superintendent Ronnie Cray bittet daher den erfahrenen Psychologen Joe O’Loughlin um Hilfe, der gleich mit mehreren verdächtigen Personen konfrontiert ist. Motive hätten sie alle, der betrogene Exmann genauso wie die zahlreichen Liebhaber. Spätestens aber, als eine weitere Leiche gefunden wird, auf deren Stirn der Buchstabe „A“ eingeritzt ist, weiß O’Loughlin, dass er es mit einem verstörten und gefährlichen Täter zu tun hat. Jemand, der sich rächen will, für etwas, das ihm einst angetan wurde. Jemand, der vor niemandem haltmacht, auch nicht vor O’Loughlins Familie …

Es handelt sich bei diesem Band bereits um den 10. Fall von Joe O’Loughlin und für mich war es aber der erste Fall. Trotz dass ich die vorherigen Bände nicht kenne, bin ich gut im Buch zurecht gekommen. Ich gehe davon aus, dass man, wenn man die vorherigen Bände kennt einfach mehr über die Hauptcharakter weiß.

Das Buch ist spannend aufgebaut. Erstmal erfährt man vom Mord und nach und nach wird dann ermittelt. Man kann selbst miträtseln und ich bin bis zum Schluss nicht drauf gekommen wer der Mörder war und war echt überrascht, weil ich damit nicht gerechnet hätte.

Zwischendurch kommen immermal wieder ein paar Zeilen aus Sicht des Mörders und auch zu seiner Vergangenheit, welche kursiv gehalten und leicht zu erkennen sind.

Ebenfalls zwischendurch erfährt man so einiges aus dem Privatleben des Ermittlers, von seiner getrennt lebenden Frau und seinen zwei Töchtern, welche leider auch in die Sache mithineingezogen werden.

Die einzelnen Charaktere gefallen mir auch gut und ich kann mir vorstellen die vorherigen Bände auch zu lesen um mehr von ihnen zu erfahren.

Insgesamt hat mit dieser spannende Psychothriller gut gefallen und ich werde gerne mehr von diesem Autor lesen.

Kennt Ihr auch Bücher von diesem Autor oder sogar dieses?

Liebe Grüße Melanie

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bücher/Rezensionen abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s