Rezension Aridast – Bedrohliche Schatten

Über Rezi-Suche bin ich in Kontakt mit dem Autor Markus S. Anders gekommen und habe das ebook Aridast-Bedrohliche Schatten zum rezensieren erhalten. Vielen Dank hierfür!

Es handelt sich hierbei um den ersten Teil einer Fantasy Reihe.

AridastErstmal der Klappentext:

Hat Vuranda das Schicksal aller Menschen unabänderlich vorherbestimmt? Oder kann jeder Einzelne sein Leben selbst lenken?

Konsburg, die Hauptstadt des Landes, droht von einem erbarmungslosen Wesen aus purem Feuer vernichtet zu werden. Was zunächst lediglich ein böser Traum des Königs zu sein scheint, entpuppt sich bald darauf als reale tödliche Bedrohung für Stadt und Menschen. Um Konsburg zu retten, trifft König Sorka eine  Entscheidung. Unterstützung erhält er dabei von seinem alten Freund Guntin, der als Mitglied des Rates gemeinsam mit elf weiteren Wächtern dem Orden der Magier vorsteht. Kann der Kampf gegen das scheinbar Unvermeidliche doch noch gewonnen werden? Stehen die Magier tatsächlich auf der Seite der Menschen, oder hegen sie einen anderen, dunklen Plan?

Abseits dieser drohenden Gefahr erfährt Sam ausgerechnet an seinem sechzehnten Geburtstag, dass er seine leiblichen Eltern im Alter von einem Jahr unter mysteriösen Umständen verloren hat.

Meine Meinung:

Die Geschichte beginnt gleich spannend mit der Zerstörung der Stadt durch ein Feuer, was sich ja im Nachhinein als Traum des Königs entpuppt. Man wird gleich mitten ins Geschehen geworfen.
Es gibt mehrere Teile der Geschichte mit unterschiedlichen Charakteren, welche immer abwechselnd erzählt werden.
Es gibt da den König, welcher versucht mit Hilfe der Magier das Unheil von der Stadt abzuwenden und dann auch noch Sam aus einem kleinen Dorf, welcher rausfinden will, was mit seinen leiblichen Eltern geschehen ist. Dazu bricht er nach Kronsburg auf um dort Antworten zu finden.

Das ebook lässt sich leicht und flüssig lesen, allerdings wird man etwas von den plötzlichen Wechseln der Schauplätze der verschiendenen Kapitel verwirrt und muss sich erst mal reinfinden, was aber meiner Meinung nach recht fix gelingt.

Die Geschichte ist spannend und ich bin schon gespannt wie es weitergeht, was uns in den weiteren Teilen der Geschichte erwarten wird.

Kennt ihr das Buch auch?

Liebe Grüße Melanie

 

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bücher/Rezensionen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s