Produkttest Kneipp Lippenpflege

*Werbung, da kostenlose Testprodukte*

Letzten Herbst gab es tolle Neuigkeiten bei Kneipp. Es gibt nun auch Lippenpflegestifte von Kneipp. Und als Vip Autor durfte ich alle 3 Sorten testen. Vielen Dank!

Allgemeine Infos:

Die Lippenpflege kostet 4,99 Euro pro Stück bei einem Inhalt von 4,7 g.

Moderne und nachhaltige Verpackung

Die Faltschachtel mit ca. 25% Grasanteil im Zellstoff verursacht weniger CO2-Emissionen, benötigt ca. 3000 Liter weniger Wasser pro Tonne Karton und spart durch kurze Transportwege schädliche Treibhausgase- als handelsübliches Papier aus 100% sulfatbasiertem Zellstoff.

Außerdem verwenden wir für die untere Hülse des Stiftes ein Korkgemisch mit 70% Korkanteil (recyceltes Kork, das als Abfallprodukt in der Weinkorkenproduktion anfällt), denn Kork stellt eine nachwachsende Rohstoffquelle dar.

Kneipp hat damit den Deutschen Verpackungspreis 2018 in der Kategorie Nachhaltigkeit gewonnen.

Lippenpflege Sinnlich

Das sagt der Hersteller:

100% natürlicher Lippenbalsam mit kostbarem Holunderkernöl und nährender Karitébutter.

Intensive Pflege mit sinnlichem Duft für spürbar weiche und verführerische Lippen. Die Formel mit nachgewiesenem Depot-Effekt versorgt die Lippen langanhaltend und intensiv.

Weitere Infos und meine Meinung:

Diese Lippenpflege habe ich als erstes getestet. Und damit ich euch nicht mit Bilder überflute, habe ich nur von dieser Sorte dann etwas mehr Bilder. Ansich sehen die Lippenpflegestifte bis auf die Farbe des Deckels ja auch gleich aus.

Die Lippenpflege ist sehr angenem im Auftrag und die Lippen fühlen sich auch lange noch gepflegt an. Der Duft ist mir manchmal etwas zu intensiv, aber ansich gefällt mir der Duft am besten von den drei Sorten.

Lippenpflege Winterpflege

Das sagt der Hersteller:

100% natürlicher Lippenbalsam mit nährender Cupuaçu Butter und Vanille-Extrakt. Schützt die zarte Haut vor dem Austrocknen im Winter.

Wohlfühlpflege mit winterlichem Verwöhnduft. Die Formel mit nachgewiesenem Depot-Effekt versorgt die Lippen langanhaltend und intensiv.

Weitere Infos und meine Meinung:

Passend zu den anderen Produkten der Winterpflegeserie gibt es auch eine Lippenpflege mit dem nussigen und vanilligen Duft. Auch diese Lippenpflege finde ich auch sehr angenehm und verwende sie gerne.

Lippenpflege Hautzart

Das sagt der Hersteller:

100% natürlicher Lippenbalsam mit hochwertigem Mandelöl und pflegendem Candelillawachs.

Besonders zarte Pflege mit sanftem Duft für fühlbar weiche und geschmeidige Lippen. Die Formel mit nachgewiesenem Depot-Effekt versorgt die Lippen langanhaltend und intensiv.

Weitere Infos und meine Meinung:

Diese Sorte passt zu Mandelblüten Serie und gefällt mir auch sehr gut. Ich verwende auch diese Lippenpflege sehr gerne und momentan immer im Wechsel mit den anderen zwei Sorten.

Kennt ihr diese Lippenpflege auch schon? Wie findet ihr sie?

Liebe Grüße Melanie

 

 

 

 

Werbeanzeigen
Veröffentlicht unter Produkttest | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

Rückblick Herbstneuheiten Kneipp 2018

*Werbung, da kostenlose Testprodukte*

Auch letztes Jahr durfte ich die Herbstneuheiten als Kneipp Vip Autor testen. Vielen Dank dafür!

Diese Produkte habe ich mir ausgesucht:

Einmal Duftstäbchen in einer neuen Sorte, ein Aroma-Pflegeschaumbad, eine Schaumdusche und eine Körpermilch in der Sorte Winterpflege und die Badekristalle Frostbeulen-Bad.

Badekristalle Frostbeulen-Bad

Das sagt der Hersteller:

Dir ist immer kalt und Du bist nur am Frösteln? Dann können wir Dir ein Bad mit den Kneipp® Badekristallen Frostbeulen-Bad wärmstens empfehlen.

In Zusammenspiel mit natürlichem ätherischen Ingweröl und dem Extrakt aus Yuzu schenkt Dir das Bad ganz schnell ein wohlig-warmes Gefühl. Und wenn Dich der kleine Pinguin anlächelt wird Dir zusätzlich ganz warm ums Herz.

Die Kneipp® Badekristalle enthalten einen hohen Anteil an naturreinem Thermalsolesalz. Dieses wird in Europas einzig verbliebener Pfannensiederei, der Saline Luisenhall, aus reiner Natursole gewonnen, die sich in einer Tiefe von 460 Metern aus den Salzablagerungen eines 250 Millionen Jahre alten Urmeeres stetig anreichert. Die natürlich reine Sole ist frei von chemischen Zusätzen und Umwelteinflüssen.

Weitere Infos und meine Meinung:

Die Badekristalle haben einen Inhalt von 60 g und kosten ca. 1,19 Euro. Der Inhalt reicht für einmal Baden. Die Packung finde ich auch so süß und habe diese Badekristalle auch schon mehrfach verschenkt 🙂

Aroma-Pflegeschaumbad Tagträumen

Das sagt der Hersteller:

Die Gedanken schweifen lassen mit dem Kneipp® Aroma-Pflegeschaumbad Tagträumen.

Das herrlich himmelblaue Wasser in Kombination mit dem verträumten Duft nach Kornblume und Lupine laden zu einer unbeschwerten Gedankenreise ein. Tagträumen ist Auftanken der Seele! Natürlich pflegendes Öl schützt die Haut vor dem Austrocknen.

Das Zusammenspiel von verträumtem Duft, intensiver Farbe und langanhaltendem Schaum macht dieses Bad zu einem ganzheitlichen Erlebnis für die Sinne.

Weitere Infos und meine Meinung:

Das Schaumbad hat einen Inhalt von 400 ml und kostet ca. 3,49 Euro. Für einmal Baden benötigt man eine Verschlusskappe voll. Das Badewasser wird schön blau und es riecht sehr angenehm.

Duftwelten Duftstäbchen No. 4 Vetiver Mandarine

Das sagt der Hersteller:

Lassen Sie einfach mal die Seele baumeln! Die Kneipp® Duftwelten Duftstäbchen Vetiver Mandarine mit natürlichem ätherischem Mandarinenöl zaubern Ihnen kleine Glücksmomente in den Alltag. Duftprofil: Fruchtig-herb, stimulierend | Kneipp® Duftwelten – von der Natur inspiriert. Die Düfte mit natürlichen ätherischen Ölen sind nicht nur angenehm für die Nase, sondern beeinflussen auch aktiv Ihr Wohlbefinden.

Weitere Infos und meine Meinung:

Die Duftstäbchen haben einen Inhalt von 50 ml und kosten 7,99 Euro.

Die Duftstäbchen sind einfach in der Anwendung und man kann die Duftintensität gut durch die beigelegten Stäbchen regulieren. Es duftet angenehm fruchtig und frisch. Wenn man einen stärkeren Geruch möchte nimmt man einfach mehr Stäbchen. Ich habe es zuerst mit 5 Stäbchen ausprobiert, da war es mir nach einer Weile jedoch zu stark.

Der Flakon ist schlicht gehalten, ein Glasflakon mit Holzaufsatz. Dieser wirkt nicht aufdringlich und passt überall gut dazu.

Gut finde ich auch, dass man mit dem Schraubverschluss den Duft auch wieder verschließen kann und so nichts austrocknet. Allerdings muss man wenn man den Flakon verschließt die feuchten Holzstäbchen irgendwo hinräumen und auch den Holzaufsatz. So die richtige Aufbewahrung, außer alles wieder in die Packung zu tun, habe ich noch nicht gefunden. Wie macht ihr das so?

Winterpflege: Schaumdusche und Körpermilch

Leider gibt es die Winterpflegeprodukte nicht mehr im Onlineshop von Kneipp, aber bei anderen Shops online ist die Winterpflege noch zu finden.

Körpermilch

Das sagt der Hersteller:

Verwöhnen Sie sich! Die Körpermilch Winterpflege von KNEIPP pflegt durch Kälte strapazierte Haut wieder streichelzart mit rein veganen Inhaltsstoffen. Zellschützendes Vitamin E, Sheabutter und Panthenol regenerieren die Hautbarriere. Mit dem reichhaltigen Öl aus der Cupuacu Nuss wird die Körpermilch zu einer langanhaltenden Intensivpflege. Entdecken Sie natürliche Pflege für Ihre Winterhaut!

Mandeln: Harte Schale umschließt wohltuenden Kern

Gebrannte Mandeln versüßen Ihnen die kalte Weihnachtszeit, das hellgelbe Mandelöl verdient sich jedoch das ganze Jahr einen Ehrenplatz in Ihrem Bad. Mandelöl schenkt Ihrer empfindlichen Haut das gewünschte Gleichgewicht zurück und baut die natürliche Schutzfunktion neu auf. Also keine Chance für Rötungen und kleine „Wehwechen“. Übrigens eignet sich das gut verträgliche Öl auch bestens zur Pflege zarter Babyhaut.

Mandeln: Harte Schale umschließt wohltuenden Kern

Sheabutter: Das Geheimnis Afrikas

Die faszinierende Schönheit afrikanischer Frauen wird seit Generationen durch die herrliche Wirkung der Sheabutter unterstützt. Lüften auch Sie ein wohlgehütetes Pflegegeheimnis, das besonders bei reifer und sehr trockener Haut wahre Wunder vollbringt. Ermöglicht wird dies durch wertvolle Inhaltsstoffe wie Vitamin E, Provitamin A und Allantoin. Diese sorgen für ein angenehm weiches und geschmeidig zartes Hautgefühl und ein Stückchen afrikanische Schönheit.

Sheabutter: Das Geheimnis Afrikas

Kokos: Harte Schale, weiche Haut

Denken Sie bei der Kokosnuss an unbeschwerte Tage, endlose Sandstrände und ein türkisfarbenes Meer? Holen Sie sich diese schönen Urlaubsbilder in Ihren Alltag! Das hochwertige Öl der Tropenfrucht explodiert schier vor B-Vitaminen, Mineralstoffen sowie Spurenelementen und schenkt Ihnen pralle und gesunde Haut. Genießen Sie die unvergleichliche Feuchtigkeitszufuhr und einen strahlend reinen Teint.

Weitere Infos und meine Meinung:

Die Körpermilch hat einen Inhalt von 175 ml und kostet ca. 6,- Euro und ist in diversen Onlinshops noch erhältlich. Die Körpermilch lässt sich einfach verteilen und zieht auch recht schnell ein. Der Duft ist recht nussig und auch vanillig. Der Duft hält auch recht lange an, manchmal ider der Duft mir zu intensiv.

Schaumdusche

Das sagt der Hersteller:

Der wohlig warme Duft nach Cupuaçu-Nuss und Vanille, sowie die besondere cremige Textur schenken dir gerade an kalten Wintertagen ein samtig-weiches Hautgefühl und ein außergewöhnliches Duscherlebnis. Das Gel wandelt sich zu einem einzigartig cremigen Schaum. „Winterpflege“ – ein pflegender Moment in der kalten Winterzeit.

Weitere Infos und meine Meinung:

Die Schaumdusche hat einen Inhalt von 200 ml und kostet so ca. zwischen 4-5 Euro und ist in diversen Onlineshops erhältlich.

Ich mag die Schaumduschen von Kneipp sehr gerne. Der Schaum ist schön fest und lässt sich wunderbar verteilen. Der Geruch ist wie bei der Körpermilch nussig und vanillig.

So das waren und die Herbstneuheiten die ich mir letztes Jahr ausgesucht habe und die ich seither am verwenden bin. Wie findet ihr die Produkte? Kennt ihr davon welche?

Liebe Grüße Melanie

 

 

 

 

 

 

 

Veröffentlicht unter Produkttest | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Produkttest Kneipp Duftwelten Duftstäbchen

*Werbung, da kostenlose Testprodukte*

Über die Kneipp Vip Autoren durfte ich im letzten Jahr die Duftstäbchen testen. Vielen Dank hierfür.

Das sagt der Hersteller:

Kneipp® Duftwelten sorgen für Stimmung in Eurem Zuhause und schaffen eine wohltuende Atmosphäre. Die Stäbchen geben ihren Duft gleichmäßig in die Räume ab. Die Duftintensität könnt Ihr ganz individuell nach Eurem Geschmack über die Anzahl der Rattanstäbchen selbst variieren.

Die Düfte mit natürlichen ätherischen Ölen sind nicht nur angenehm für die Nase, sondern beeinflussen auch aktiv Euer Wohlbefinden.

NO.1   Sandelholz Patchouli – warm, balsamisch, holzig

NO.2   Litsea Cubeba Limone – zitronig, frisch, spritzig, vitalisierend

NO.3   Lavendel – bluming-krautig, ausgleichend

NO.4  Fruchtig-herb, stimulierend

Ich habe mir die Sorte Lavendel ausgesucht.

Produktbeschreibung des Herstellers:

Lassen Sie in Ihren eigenen vier Wänden die Hektik des Alltags hinter sich! Die Kneipp® Duftwelten Duftstäbchen Lavendel mit natürlichem ätherischem Lavendelöl verströmen eine ausgleichende und entspannende Atmosphäre.

Duftprofil: Blumig-krautig, ausgleichend 

Kneipp® Duftwelten – von der Natur inspiriert. Die Düfte mit natürlichen ätherischen Ölen sind nicht nur angenehm für die Nase, sondern beeinflussen auch aktiv Ihr Wohlbefinden.

 

Infos zum Produkt:

Die Duftstäbchen haben einen Inhalt von 50 ml und kosten 7,99 Euro. Die Sorten No. 1 und No. 2 sind aktuelle im Shop reduziert und kosten gerade 6,99 Euro. (Valentinsangebot bis zum 14.02.2019, nur solange der Vorrat reicht)

Meine Meinung:

Die Duftstäbchen sind einfach in der Anwendung und man kann die Duftintensität gut durch die beigelegten Stäbchen regulieren. Es duftet schön nach Lavendel. Wenn man einen stärkeren Geruch möchte nimmt man einfach mehr Stäbchen.

Gut finde ich auch, dass man mit dem Schraubverschluss den Duft auch wieder verschließen kann und so nichts austrocknet.

Der Flakon ist auch schlicht gehalten, ein Glasflakon mit Holzaufsatz. Dieser wirkt nicht aufdringlich und passt überall gut dazu.

Kennt ihr die Düfte von Kneipp bereits? Wenn ja wie findet ihr diese?

Liebe Grüße Melanie

 

 

Veröffentlicht unter Produkttest | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Brandnooz Goodnooz Box November 2018 und Dezember 2018

*Werbung, da Markennnennung*

So im letzten Jahr habe ich es nicht mehr geschafft euch die beiden letzten Boxen des Jahres zu zeigen. Das möchte ich nun nachholen.

Erstmal die Novemberbox mit dem Motto „DAS lässt keinen echten Noozie kalt!“

Und wie immer einzeln:

Vita Energy, 0,99 Euro (0,33 l) Launch Apil 2018

Hab ich noch nicht probiert, aber Pfirsich Passionsfrucht klingt ganz gut.

Kinder Cards 1,99 Euro (128 g) Launch November 2018

Diese Kekse hatten wir schonmal in einer anderen Box mit Süßigkeiten aus anderen Ländern. Ich fand es damals echt schade, dass es diese leckeren Kekese nicht bei uns gibt und freue mich nun, dass sie auch in Deutschland zu haben sind 🙂

Ruf Lieblingsdessert Popcorn Toffee, 0,69 Euro (70 g) Launch Mai 2017

Die Sorte klingt ganz interessant. Porbiert habe ich es noch nicht.

Meßmer Wohlfühltee Würziger Kurkuma, 1,99 Euro (20 x 2 g), Launch September 2018

Schmeckt mir ganz gut, habe schon einige Tassen davon getrunken.

Bulmers Original 1,99 Euro (0,5 l)

Kenne ich auch schon eine Weile und trinke es ab und zu ganz gern.

Alnatura Soft-Tomaten, 2,69 Euro (100 g)

Irgendwie kann ich mir nicht richtig vorstellen wie diese Tomaten schmecken. Ich bin gespannt, ich kenne bisher nur in Öl eingelegte getrocknete Tomaten.

Em-eukal Gummidrops Granatapfel-Feige, 1,85 Euro (90 g), Launch September 2018

Diese Gummidrops kenne ich bisher in anderen Sorten und finde die ganz lecker. Bin auf diese Sorte auch gespannt. Ich habe diese Drops immer in meiner Chortasche. Wenn die aktuelle Packung leer ist werde ich diese probieren.

Multipower Protein Delight, 1,19 Euro (35 g), Launch April 2018#

Dieser Proteinriegel hat lecker geschmeckt, schön, dass zwei in der Box waren.

Foodster Potato Pumpkin Mash, 1,29 Euro (50 g), Launch Januar 2018

Für den kleinen Hunger ein leckerer Snack. Die Mischung aus Kartoffel und Kürbis hat mir gut geschmeckt.

Jonnie Walker Red Label, 2,99 Euro (5 cl)

Wiskey ist jetzt nicht so meins. Habe ich meinen Gästen am Geburtstag angeboten 😉

Ferrero Pocket Coffee, 1,29 Euro (64 g)

Dies kenne ich schon lange, aber da ich Kaffee nicht besonders mag ist das nix für mich. Mein Freund mag die aber ganz gerne.

Desperados Mojito, 1,59 Euro (0,33 l)

Bier mag ich auch nicht, daher bekommt das mal ein Besuch 🙂

Gefro Balance Klare Gemüsebrühe, 2,30 Euro (115 g)

Dies ist das Goodnooz Zusatzprodukt. Habe ich auch noch nicht ausprobiert, aber eine Gemüsebrühe ist immer gut.

Kotányi Lebkucnen Gewürzmischung, 1,79 Euro (31 g), Launch September 2013

Habe es nicht geschafft Lebkuchen zu backen. Aber das Gewürz ist noch eine Weile haltbar. Mal sehn, ob ich es dieses Jahr dann mal schaffe.

So das war die Novemberbox mit ganz schön viel Inhalt und einem Wert von 25,82 Euro!

Und nun noch die Dezemberbox mit dem Motto „Heute Kinder wird´s was geben!“

Und natürlich wieder einzeln:

Lindt Lindor 70% Cacao, 3,99 Euro, Launch September 2018

Lindt Kugel sind immer was leckeres. Diese habe ich zu Weihnachten verschenkt.

Köstritzer Kellerbier, 500 ml

Nix für mich, aber meinem Freund hat es geschmeckt.

Lorenz Crunchips WOW, 1,39 Euro (110 g), Launch September 2018

Diese Chips warten noch darauf ausprobiert zu werden.

BBQUE, 4,99 Euro (400 ml)

An sich klingt Honig und Senf ganz gut, aber die Saucen sollen alle ein Barbecue Aroma haben und den Geschmack mag ich nicht. Mal sehn ob ich die Sauce mal probieren werde, am besten jemandem mitbringen dem die schmecken kann und dann probieren 🙂

W.K. Kellog No Added Sugar Crunchy Müsli, 0,60 Euro (40 g), Launch Apirl 2018

War ganz ok, wird aber nicht mein Lieblingsmüsli.

Em-eukal Eukalyptus-Honig, 1,65 Euro (75 g), Launch November 2018

Die Sorte klingt lecker, probiert habe ich aber noch nicht.

Bacardi Anejo Cuatro, 2,39 Euro (50 ml), Launch April 2018

Noch nicht probiert, mal sehn wie es schmeckt.

Thomas Henry Ginger Ale, 0,99 Euro (200 ml)

Ginger Ale trinke ich ab und zu ganz gern, bin gespannt wie dieses schmecken wird.

Brandt Minis Black & White, 1,19 Euro (100 g), Launch September 2018

Sehen gut aus, warten auch noch darauf probiert zu werden.

Twix white, 0,90 Euro (46 g), Launch März 2018

Kenne ich und mag ich sehr gerne. Schmeckt sehr lecker! Dies war das Goodnooz Produkt.

Leider habe in meiner Box 2 Produkte gefehlt und zwar eine Dose Datteltomaten und eine Packung Kaffee. Bisher habe ich noch keine Rückmeldug vom Support erhalten, mal sehn ob die Produkte in der nächsten Box dann mit drin sind.

So das war die letzte Box des Jahres 2018 mit einem Wert von 20,58 Euro ohne das Bier (keine Angabe) und ohne die fehlenden Produkte.

Wie fandet ihr die zwei Boxen?

Liebe Grüße Melanie

Veröffentlicht unter Boxen, Rezepte / Essen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Brandnooz Goodnooz Box Oktober 2018

*Werbung, da Markennnennung*

So hier möchte ich euch noch die Oktober Box zeigen. Das Motto diesesmal „Schöne bunte Jahreszeit!“

Das war der komplette Inhalt:

Und wie immer auch natürlich einzeln:

Gefro Bio Würzmischung Bella Italia, 0,40 Euro (10 g)

Klingt gut, muss ich aber noch ausprobieren.

Honest Bio Tee (0,33 l) Launch Juli 2018

Ich habe die Sorte Zitrone Honig bekommen und der Tee war ganz lecker. Es gibt den Tee auch noch in den Sorten Pfirsich Rosmarin und Himbeere Basilikum. Beide anderen Sorte habe ich inzwischen auch schon probiert und diese schmecken auch sehr lecker.

Hengstenberg 1876, je 1,99 Euro, (250 ml), Launch April 2018

Hiervon gibt es neun Sorten, jeder hatte 3 in der Box. Den Whole Grain Mustard habe ich bereits probiert, der ist ok. Die Spicy Burger Chips klingen lecker aber der BBQ Sauce ist nichts für mich. Diese werde ich mal verschenken.

Original Bärengarten Vegane Multivitamin-Bären, 1,85 Euro (125 g), Launch April 2018

Diese Bärchen gibt es vornehmlich in Apotheken. Selbst habe ich sie nicht ausprobiert sondern einer Freundin, welche Veganerin ist geschenkt. Sie hat sich sehr darüber gefreut.

Milka, 1,09 Euro (100 g), Launch Juli 2018

Es gibt hier die Sorten Ernuss Crisp und Daim. Die Erdnuss Crisp schmeckt lecker, die Daim bestimmt auch. Die werde ich bestimmt auch mal kaufen um sie auszuprobieren.

Ostmann Lebkuchen Gewürz, 1,69 Euro (15 g)

Ich habe noch nie Lebkuchen gemacht, mal sehn ob ich es dieses Jahr mal versuche. Ich finde so ein Gewürz in der Box super 🙂

Twix White je 0,90 Euro (46 g), Launch März 2018

Das weiße Twix gab es schonmal, mir hat es sehr gut geschmeckt. Nun wurde es ins Standard-Sortiment aufgenommen, was ich gut finde. Ich freue mich auf jeden Fall mal wieder einen weißes Twix essen zu können.
Wer von euch kennt denn alles Twix noch unter dem alten Namen Raider?

Licor 43 Orochata 1,99 Euro (50 ml), Launch Dezember 2016

Habe ich noch nicht probiert. Werde ich aber demnächst mal nachholen.

Leicht & Cross Mein KnusperViva, 0,99 Euro (125 g), Launch September 2017

Dieses Knusperbrot kenne ich schon aus einem Produkttest und finde es ganz gut. Momentan gibt es das bei mir immer zum Frühstück mit Marmelade. Als andere Sorte hätte es noch Buchweizen 10% gegeben.

Nature Valley Protein, je 0,99 Euro (40 g)

Die Riegel von Nature Valley mag ich gerne, dieses mal gab es Protein Riegel. Es gäbe auch noch die Sorte Peanut&Chocolate. Jeder hatte 2 verschiedene Riegel in seiner Box. Diese Riegel waren das  Goodnooz Zusatzprodukt.

Diese Tees waren ein Überraschungsprodukt. Hierzu habe ich leider keine weiteren Infos. Da ich aber sehr gerne Tee trinke freue ich mich sehr über neuen Tee zum ausprobieren.

Die Box hatte einen Gesamtwert von 17,36 Euro ohne den Honest Tee und die Teebeutel. Die Box bietet mal wieder eine bunte Mischung und gefällt mir sehr gut. Wie hat euch die Box gefallen? Kennt ihr davon bereits ein paar Produkte?

Liebe Grüße Melanie

Veröffentlicht unter Boxen, Rezepte / Essen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Information zum Kneipp Adventskalender

*Werbung, da Markennennung*

915314

Aktuell gibt es im Kneipp Online Shop 10% Rabatt auf den diesjährigen Kneipp Adventskalender! Für Besitzer der Kneipp Familienkarte gibt es dann nochmal 5%. Nur solange der Vorrat reicht!

Also wer noch keinen Adventskalender hat, kann sich den hier mal anschauen.

 

Liebe Grüße Melanie

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Brandnooz Goodnooz Box September 2018

*Werbung, da Markennnennung*

Hier möchte ich euch noch die September Box von Brandnooz zeigen. Das Motto war dieses mal „Hoppla, hier kommt der Herbst!“

Dies war die ganze Box:

Und wie immer einzeln:

Chiquita Tasche & Pink Ribbon Schleife (Extraprodukt)

Im Rahmen des Brustkrebsmonats werden weltweit 200 Mio. Chiquita Bananen mit einem pinken Aufkleber versehen um mehr Aufmerksamkeit auf das Thema Brustkrebsfrüherkennung zu lenken. Finde ich eine gute Idee und die Tasche ist auch sehr praktisch.

Tic Tac Gum cool watermelon, 0,89 Euro (17,5 g), Launch Mai 2018

Ein Kaugummi von Tic Tac klingt gut, habe ich aber noch nicht ausprobiert.

Tartex Pesto Tomate Walnuss, 2,99 Euro (125 g), Launch Juli 2018#

Pesto esse ich sehr gerne, Walnuss mag ich nicht so gerne. Ich bin gespannt wie es in Kombination schmecken wird.

Oreo Joyfills, 1,59 Euro (90 g), Launch August 2018

Sehen lecker aus, warten aber auch noch darauf probiert zu werden.

Werther’s Original Caramel Popcorn, 1,99 Euro (140 g), Launch August 2018

Sieht echt gut aus, beim nächsten Filmabend wird das Popcorn getestet.

Halls Extra Strong, 1,59 Euro (65 g), Launch Mai 2016

Halsbonbons sind immer gut, vor allem wenn man im Chor singt 🙂
Durch die Brannoozboxen habe ich inzwischen einen ganzen Vorrat an Bonbons und komme gar nicht hinterher diese zu lutschen 😉

Linie Aquavit Double Cask Port, 2,99 Euro (4 g)

Habe ich noch nicht probiert, ich bin gespannt.

Vio Bio Limo Leicht Kräuter (0,5 l), keine Preisangabe

Diese Sorte kenne ich noch nicht, aber andere Sorten von der Vio Bio Limo trinke ich sehr gerne.

Müller’s Mühle Bulgur, 1,99 Euro (500 g)

Ich habe noch nie mit Bulgur gekocht. Mal sehn was ich daraus machen kann.

Caotina Creme Chocolat, 3,49 Euro (300 g), Launch April 2018

Der Aufstricht sieht auch sehr gut aus. Von Caotina kenne ich bisher nur das Kakao-Getränkepulver. Sobald die Nutella leer ist werde ich diese Schokocreme probieren.

Gefro Omega-3-Steinpilzöl, 2,50 Euro (100 ml), Launch Juli 2017

Steinpilzöl habe ich noch nie verwendet. Mal sehn wie es schmecken wird. Dies war das Goodnooz Produkt.

Das war die Box, mmir hat sie wieder gut gefallen. Dieses mal hatte sie einen Wert von 19,93 Euro ohne die Tasche und die Bio Limo. Wie findet ihr die Box? Habt ihr von den Sachen schon welche ausprobiert?

Liebe Grüße Melanie

 

Veröffentlicht unter Boxen, Rezepte / Essen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Brandnooz Goodnooz Box August 2018

*Werbung, da Markennnennung*

So nun möchte ich euch noch die August Box zeigen. Dieses mal war das Motto „Heiß und kalt“

Das war die ganze Box:

Und nun wie immer einzeln:

3 Glocken Gold-Ei Landnudeln, 1,59 Euro (350 g), Launch Juni 2018

Nudeln sind immer gut, aber ich muss erst mal die angebrochenen Packungen aufbrauchen.

Lonka Nougat Mandel, 1,29 Euro (150 g) ab sofort erhältlich

Sieht lecker aus, wartet aber noch darauf probiert zu werden.

28 Black Absolute Zero Guava-Passion Fruit, 1,74 Euro (250 ml), Launch Januar 2018

Eigentlich mag ich keine Energie Drinks, aber die von 28 Black sind gar nicht so schlecht und die Sorte klingt ganz gut.

mentos Say Hello, 0,65 Euro (38 g), launch August 2018

Mentos sind immer lecker, diese hier haben extra bedruckte Dragees. Es hätte auch noch die Sorte Frucht gegeben.

Mühlhäuser Creme, 1,79 Euro (300 g), Relaunch November 2017

Die Sorte Kiwi Holunderblüte klingt lecker, aber ich habe momentan noch eine andere Marmelade offen. Es gibt auch noch die Sorten Erdbeere, Schwarze Johannisbeere, Pfisich-Aprikose.

Oettinger Radler Naturtrüb, 0,30 Euro (330 ml), Launch Juli 2018

Nix für mich, bekommt mal mein Besuch.

Vilsa Spritzer, 0,69 Euro (750 ml), Launch März 2018

Schmeckt ganz gut, aber Maracuja mag ich immer.

Saldoro Bio Chili Gewürzsalz, 2,29 Euro (200 g), Launch Mai 2018

Sieht auch gut aus. Aber bisher auch noch nicht ausprobiert.

Pema Leinsamenbrot, 1,59 Euro (500 g) Goodnooz Produkt

Wartet auch noch darauf ausprobiert zu werden.

Valensina Kids Fruchtmix Benjamin Blümchen und Bibi & Tina Riter Fruchtmix, je 0,99 Euro (330 ml), Launch Mai 2018

Sieht lecker aus. Werde ich demnächst mal unterwegs mitnehmen.

Riso Gallo pronto!, 2,49 Euro (175 g)

Ich habe die Sorte mit Karotten, Tomaten und Haselnüssen bekommen. Mal sehn wie es schmecken wird.

Leibniz Super Heroes, 1,29 Euro (125 g), Launch Januar 2018

Butterkekse von Leibniz schmecken immer gut! Diese haben Bilder der Justice League drauf.

Multaben Balance Snack, je 0,89 Euro (38 g)

Sehen auch gut aus. Werde ich demnächst probieren.

So das war dieses mal wieder eine prall gefüllte Box mit einem Wartenwert von 19,47 Euro. Wie findet ihr die Box?

Viele Grüße Melanie

 

Veröffentlicht unter Boxen, Rezepte / Essen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Brandnooz Goodnooz Box Juli 2018

*Werbung, da Markennennung*

So nun möchte ich euch auch noch die Juli Box mit dem Motto „Rein ins Vergnügen“ zeigen.

Das ist die Box gesamt:

Und nun wie immer einzeln

Fritt Kaustreifen, 0,69 Euro (70 g), Launch Juli 2018

Fritt kenne ich von früher und kaufe es auch öfters. Ich habe die Sorte Crazy Lemon bekommen. Das Design ist wohl neu, der Rest altbekannt,

Oro d’Italia Pesto Rosso und Pesto Verde, je 1,89 Euro (135 g), Launch Juni 2018

Pesto essen wir gerne. Bin gespannt wie diese zwei Sorten von Oro d’Italia schmecken.

Ruf Unser Porridge, 0,69 Euro (65 g), Launch Januar 2016

Porridge mag ich auch gerne, diesen habe ich noch nicht ausprobiert. Klingt aber lecker.

Red Bull Organics Simply Cola und Tonic Water, je 1,39 Euro (250 ml), Launch April 2018

Hab ich auch noch nicht ausprobiert. Bin gesapnnt. Red Bull Energie Drink mag ich gar nicht. Aber mal sehn wie sich Cola und Tonic Water schlagen werden.

Tri Top Sirup, 3,29 Euro (600 ml), Launch April 2018

Also irgendwie habe ich die richtige Mischung noch nicht gefunden. Bisher ist es mir zu süß, obwohl ich noch zweimal nochmals Sprudel hinterher geschüttet habe.

Mixery Ultimate, je 0,89 Euro (330 ml)

Ist jetzt nichts für mich, aber ein Besuch wird sich bestimmt mal darüber freuen.

KitKar Ruby, 1,49 Euro (41,5 g), Launch September 2018

Habe ich noch nicht probiert, klingt aber lecker.

Multipower 40% High Protein Fit

Der Riegel klingt lecker, habe ich aber noch nicht ausprobiert.

Joya Bio Kokos Drink, je 0,99 Euro (200 ml), Launch Januar 2018

In letzter Zeit trinke ich Kokosnusswasser sehr gerne und ich bin mal gespannt wie diese Sorte schmecken wird. Dieses war das Goodnooz Zusatzprodukt.

Champ Shape 35% Protein Bar, je 0,79 Euro (35 g)

Klingen auch gut, warten auch noch daraus ausprobiert werden.

Kraft Tomaten Ketchup, 1,59 Euro (410 ml)

Ketchup kann man immer gebrauchen und Kraft haben wir früher öfters gekauft.

Wie ihr seht fehlt dieses mal das Nooz Magazin. Es gibt es ab dieser Box nur noch online/digital, was ich ein bisschen schade finde, da ich immer gerne darin geblättert habe und das Rätsel gelöst habe.

So das war die Juli Box, dieses mal mit einem Gesamtwert von 20,84 Euro.  Mir hat sie wieder gut gefallen. Wie gefällt sie euch?

Liebe Grüße Melanie

Veröffentlicht unter Boxen, Rezepte / Essen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Brandnooz Goodnooz Box Juni

*Werbung, da Markennennung*

So nun möchte ich noch die Box aus dem Juni zeigen. Das Motto lautet „Spritziger Sommerspaß“.

Dies ist die Box komplett:

Und wie immer auch wieder einzeln:

Hengstenberg Essig des Jahres Superfrüchte, 2,69 Euro (500 ml), Launch April 2018

Klingt interessant. Habe ich jedoch noch nicht ausprobiert.

McVitie’s Cracker Crisps, 1,49 Euro (150 g), Launch Mai 2018

Sehen auch gut aus, warten aber auch noch darauf getestet zu werden.

Red Bull Organics Bitter Lemon und Ginger Ale, 1,39 Euro (250 ml), Launch April 2018

Hab ich auch noch nicht getestet, aber klingen gut.

Aquavit Lysholm No. 52, 2,90 Euro (4 cl), Launch März 2018

Auch noch nicht probiert. Mal sehn, wie es schmeckt. Ich habe noch nie Aquavit probiert.

Paulaner Zwickel, 0,80 – 1,05 Euro (400 ml), Launch Februar 2017

Das bekommt mein Freund. Da ich Bier nicht mag.

Allos Mandel Drink, 2,99 Euro (1 l), Launch August 2017

Bin gespannt wie es schmecken wird. Muss auch noch ausprobiert werden.

Milka Crunchy Break, 1,99 Euro (6 x 26 g), Launch Januar 2018

Schmecken super lecker 🙂

Sprizzero Pink Grapefruit, 1,39 Euro (250 ml), Launch April 2018

Habe ich auch noch nicht ausprobiert. Aber klingt auch nicht schlecht.

Babo Blue, 1,49 Euro (0,33 l), Launch Februar 2015

Sieht interessant aus. Allerdings glaube ich nicht, dass es mir schmecken wird, da es ein Biermischgetränk ist. Ein Gast wird sich mal darüber freuen. Das war das Zusatzprodukt der Goodnooz Box.

Manner Waffeln Cocos Schnitten, 0,79 Euro (75 g)

Sehen gut aus und schmecken bestimmt auch gut. Muss ich demnächst mal ausprobieren.

Und auch natürlich das Nooz Magazin.

Das war der Inhalt der Box. Mit einem Wert von 19,31 Euro. Wie gefällt euch die Box?

Liebe Grüße Melanie

Veröffentlicht unter Allgemeines, Boxen, Rezepte / Essen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen