Ankündigung Brandnooz Produkttest

*Werbung, da Markennennung*

Brandnooz startet einen neuen Produkttest unter dem Motto „Cheese up your life“.

Testet jetzt die neuen MILKANA Käsedreiecke und entdeckt Euren liebsten Käsesnack für unterwegs oder zuhause!

Frischer Geschmack, der zartschmelzend im Mund zergeht: Die neuen CHEESE`UP Produkte von MILKANA packen das Beste der Allgäuer Milch in praktische Dreiecksform, um Dich bei jedem Deiner Abenteuer zu begleiten. Ob mit Freunden und Familie zuhause oder on the go, im Büro oder draußen in der Natur, die praktisch verpackten Käsesnacks sind ganz easy mit den Fingern zu naschen – immer und überall.

Probiere jetzt die neuen CHEESE`UPs in den drei leckeren Sorten „DELICIOUSLY FRESH“, „HOT PAPRIKA PEPERONI“ und „OUR BEST SOUR CREAM & ONION“ und überzeuge Dich selbst!

https://www.brandnooz.de/produkt-test/milkana

Say Cheeese!
Teste die neuen CHEESE`UP Käsedreiecke

Teste die neuen drei Sorten und erlebe frischen, milden Geschmack nach Crème frâiche und Milch mit der Sorte „DELICIOUSLY FRESH“, oder entdecke Deinen neuen Lieblingssnack in würzig-weich mit der Sorte „OUR BEST SOUR CREAM & ONION“. Für alle, die es noch etwas pikanter mögen, sind die CHEESE`UP „HOT PAPRIKA PEPERONI“ mit ihrem würzig-scharfen Geschmack nach Paprika und Peperoni genau das Richtige.
Die Allgäuer Snacks der neuen Reihe CHEESE`UP sind einfach zum Mitnehmen und dank ihrer einzigartigen Dreiecksform und dem Verpackungsdesign mit FSC-zertifiziertem Papier, super einfach zu öffnen. So kannst Du immer und überall cremig weichen Käse ganz unkompliziert mit den Fingern genießen. Egal ob gekühlt oder ungekühlt, die Dreiecke sind allzeit bereit.

Worauf wartest Du? Stürz Dich mit Deinem Testpaket ins Geschmacksabenteuer & CHEESE`UP your life!

Klingt gut finde ich, viel Erfolg bei der Bewebung!

Liebe Grüße Melanie

Text und Bildmaterial stammen von Brandnooz

Advertisements
Veröffentlicht unter Allgemeines | Kommentar hinterlassen

Brandnooz Box Dezember 2017

*Werbung, da Markennennung*

So nun möchte ich euch auch noch die Dezember Box von Brandnooz zeigen. Dieses Mal mit dem Motto „Jetzt wird’s warm ums Herz!“

Das war der Inhalt komplett:

Und nun wie immer einzeln:

Buitoni Crostino Vollkorn, 1,99 Euro (300 g), Launch September 2017

Habe ich noch nicht probiert, klingt aber lecker.

Loacker Chocolat Fondente Dark Noir, 1,09 Euro (59 g), Launch April 2017

Kinder Country, 1,95 Euro (9 x 23,5 g)

Mag ich sehr gerne und kaufe ich auch selbst ab und an. Hier von der Packung ist auch bestimmt schon die Hälfte weg.

Reber Fascination, 5,99 Euro (120 g)

Die Pralinen waren lecker! Es ist nur noch eine übrig.

Guinness Draught , 1,50 Euro (440 ml)

Nix für mich, aber ich glaube meine Schwester würde sich darüber freuen 🙂

Baileys „The Original Irish Cream“, 2,49 Euro (5 cl)

Baileys mag ich sehr gerne und ich freue mich schon darauf den hier zu trinken.

Dr. Oetker Paula Fleckenkuchen, Preis weiß ich nicht, da dieser nur für 4 kleine Marzipankuchen angegeben ist

Kenne ich schon, schmecken ok, aber etwas sehr süß

Vio Bio Limo Leicht, (0,5 l) weitere Daten sind nicht angegeben

Ich kenne die normale Vio Bio Limo und bin gespannt wie die leichte Version schmeckt. Meistens schmecken mir die leichten Versionen nicht so besonders.

Und wie immer das NOOZ Magazin 🙂

Das war die Box, diesesmal mit einem Gesamtwert von 15,001 Euro ohne die Limo und den Kuchen. Mir hat die Box wieder gefallen und ich bin gespannt was das Jahr 2018 an Boxen bringen wird. Wie fandet ihr die Box?

Liebe Grüße Melanie

 

 

Veröffentlicht unter Boxen, Rezepte / Essen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Brandnooz Box November 2017

So als Jahresabschluss möchte ich euch noch die Novemberbox von Brandnooz zeigen.

Das war der Inhalt

Und nun wie immer auch einzeln:

Bonbonmeister Kaiser Honig Spitzwegerich, 1,39 Euro (90 g)

Die Bonbons schmecken lecker und konnte ich gleich für meinen Husten gebrauchen.

Milkana, 2,19 Euro (150 g), Launch September 2017

Habe ich noch nicht probiert, aber solche Streichkäse esse ich ganz gerne.

Rama Cremefine Soße und Creme haltbar, 0,69 Euro (200 g), Launch September 2017

Klingt lecker, aber wartet auch noch darauf ausporbiert zu werden.

MiXery Alkoholfrei, je 0,69 Euro (330 ml), Launch März 2018

Das ist nix für mich, habe ich aber meinen Gästen angeboten und denen hat es gut geschmeckt,

Milka Collage und Waves, je 1,09 Euro (93 g & 81 g)

Hatte ich beide auch schon vorher selbst gekauft und mag beide Sorten gerne 🙂

Lambertz Bio Cookies Hafer Kakao, 1,29 Euro (150 g), Launch November 2017

Seher auch lecker aus, aber durch die ganzen Feiertage habe ich ich echt viele Süßigkeiten, daher warten die Kekse auch noch darauf ausprobiert zu werden.

Jonnie Walker Red Label, 3,99 Euro (5 cl)

Noch nicht ausprobiert. Mal sehn wie mir Wiskey schmecken wird

Persimon je nach Größe und Gewicht 0,39 Euro – 0,69 Euro (160-240 g)

Persimons oder Kakis oder Sharons kaufen wir oft. Ich finde diese Frucht sehr lecker und freue mich, dass eine in der Box war (wie letztes Jahr auch).

Ovomaltine Schoko Pulver, 4,99 Euro (450 g), Launch März 2016

Schmeckt sehr lecker, aber Ovomatine Produkte mag ich sehr gerne und kaufe sie mir aufgrund des doch recht hohen Preises nicht so oft. Umso mehr habe ich mich gefreut dies in der Box zu haben.

So das war die Novemberbox mit einem Wert von 18,49 Euro. Die Box hat mir sehr gut gefallen. Wie fandet ihr die Box?

Liebe Grüße und für alle einen guten Rutsch

Melanie

Veröffentlicht unter Boxen, Rezepte / Essen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Rezension The New Dark – Dunkle Welt von Lorraine Thomson

Über die Lesejury und auch NetGally hab ich das Buch zum lesen erhalten. Vielen Dank hierfür!

**In einer dunklen Welt ist Liebe die einzige Rettung.**

Keine Schulen, keine Supermärkte, kein Internet – eine globale Katastrophe hat die Zivilisation vernichtet.

Für die 16-jährige Sorrel gibt es nur ihre Familie, ihr Dorf und einige unglaubliche Geschichten aus der ‚Zeit Davor‘. Eines Tages greifen Mutanten das Dorf an und metzeln fast alle Bewohner nieder. Sorrels kleiner Bruder Eli und ihre große Liebe David werden verschleppt. Wild entschlossen, die beiden zu retten, macht Sorrel sich auf die Suche. Doch die einzige Möglichkeit, ihre Lieben zu retten, führt sie direkt in die Arme eines skrupellosen Rebellenanführers, der Sorrel für seine Zwecke instrumentalisieren will. Aber welcher Weg ist schon zu weit für die wahre Liebe?

Das Buch lässt sich schön flüssig lesen und ist sehr spannend gehalten.

Schade finde ich, dass viele Sachen z. B: warum die Welt so ist, wie sie ist oder auch was genau in der Zeit davor war, nicht erklärt werden.
Ich hoffe, dass in den weiteren Teilen davon mehr erklärt wird.

Ansonsten ist die Geschichte spannend gehalten. Sorrel überlebt den Angriff auf Ihr Dorf und macht sich dann auch die Suche nach weiteren Überlebenden.
Unterwegs lernt sie einen Mutanten kennen, der so gar nicht so ist, wie sie sich Mutanten vorgestellt hat.
Sie lernt auch andere Menschen kennen und muss feststellen, dass diese oft noch grausamer sind als die Mutanten.

Es passiert viel auf der Reise, welche am Ende des Buches noch nicht zu Ende ist und auch viele Fragen offen lässt.

Ich bin schon sehr gespannt auf die Fortsetzung.

Kennt ihr das Buch auch?

Liebe Grüße und Frohe Weihnachten

Melanie

Veröffentlicht unter Allgemeines | Kommentar hinterlassen

Brandnooz Box Oktober 2017

So nun möchte ich eich noch die Oktober Box von Branbdnooz zeigen. Diesesmal mit dem Motto „Hier kommt das Herbsthoch“

Das war die Box gesamt:

Und wie immer auch einzeln:

Capri-Sun Mango & Maracuja und Kirsche & Granatapfel 0,89 Euro (300 ml), Launch März 2014

Capri-Sun mag ich ganz gerne, auch wenn ich nicht verstehe, warum man es nun Capri-Sun nennen musste. Ich fand Caprisonne besser. Aber schmecken tut es zum Glück immer noch gut!

Escoffier Broth of the day 2,29 Euro (235 ml), Launch September 2017

Ich habe Gemüsebrühe bekommen, es hätte auch noch Rinder- oder Hühnerbrühe gegeben. Habe ich noch nicht probiert. Bisher verwende ich immer ein Pulver.

Hengstenberg BBQ Kraut by Mildessa, 1,49 Euro (400 g), Launch April 2017

BBQ mögen weder mein Freund noch ich so gerne. Mal sehn wie das schmecken wird.

Bonbonmeister Kaiser Honig Anis-Fenchel 1,39 Euro (90 g )

Bonbons sind immer gut, die fand Kaiser mag ich gerne und hatte auch schon die verschiedenstens Sorten. Diese Sorte kenne ich noch nicht, aber klingt lecker. Habe eigentlich auch immer eine Packung in der Chortasche.

Milford Ingwer-Apfel, 1,99 Euro (28 x 1,75 g), Launch September 2017

Der Tee sieht recht dünn aus von  der Farbe aber schmeckt ganz gut. Durch meine Erkältung habe ich schon einige Beutel davon getrunknen. Ingwer soll ja da besonders hilfreich sein.

Nippolino Knusperpralinen, 2,69 Euro (130 g), Launch Oktober 2015

Die Pralinen schmecken super. Die Packung hat leider nicht lange gehalten 🙂

Krombacher 0,0% Weizen, 0,70 Euro (330 ml), Launch Januar 2017

Nix für mich, bekommt mal ein Besuch 🙂

Freixenet Mia Mojito 3,99 Euro (0,75 l), Launch März 2016

Habe ich auch noch nicht probiert. Bin gespannt wie der schmecken wird.

Griesson Soft Cake 0,99 Euro (300 g), Launch September 2017

Es hätte auch noch Johannisbeere oder Birne gegeben. Aber Banane klingt eigentlich ganz gut. Wartet auch noch darauf ausprobiert zu werden.

Und natürlich auch das Nooz Magazin.

Das war die Box mit einem Gesamtwert von 17,31 Euro. Wie gefällt euch diese Box? Mir hat sie auf jeden Fall wieder besser gefallen als die letzte Box.

Liebe Grüße Melanie

Veröffentlicht unter Boxen, Rezepte / Essen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Brandnooz Box September 2017

So nun möchte ich euch auch noch die September Box von Brandnooz zeigen. Diesesmal mit dem Motto „herrlich herbstlich“.

Das ist die Box:

Und wie immer einzeln:

Krombacher 0,0% Pils 0,70 Euro (330 ml), Launch Januar 2017

Nix für mich, bekommt mal ein Gast zum trinken.

Leimer Suppen-Klößchen, je 0,99 Euro (100 g), Launch August 2017

Habe ich noch nicht probiert, aber sehen lecker aus.

Hengstenberg Bip Apfelessig naturtrüb, 2,69 Euro (500 ml), Launch Juni 2017

Pullmoll Duo-Gummipastillen, 1,89 Euro (90 g), Launch Mai 2017

Die schmecken mir leider nicht besonders. Die Konsistenz ist auch etwas komisch.

Zentist Original Aachener Pflümli, 1,89 Euro (450 g)

Schmeck sehr lecker, habe ich selbst auch öfters im Haus.

Loacker Chocolat Neapolitaner, 1,09 Euro (59 g), Launch April 2017

Schmecken auch sehr lecker, wie alle Sachen von Loacker.

The Glenlivet Founder’s Reserve, je 3,40 Euro (5 cl), Launch April 2015

Auch noch nicht probiert.

Und wie immer das Nooz Magazin

Diesesmal hatte die Box einen Wert von 17,04 Euro. Aber irgendwie fand ich die Box diesesmal nicht gannz so gut wie die vorherigen Boxen. Wie gefällt sie euch?

Liebe Grüße Melanie

Veröffentlicht unter Boxen, Rezepte / Essen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Huawei Nova 2 und Huawei Band 2 Pro im Test

Über die Insider habe ich die Möglichkeit bekommen das neue Smartphone Huawei Nova 2 und das Huawei Band 2 Pro zu testen.

Hier kommen mal meinen ersten Eindrücke.

Bisher bin ich mit beiden Produkten zufrieden, das Einrichten hat problemlos geklappt. Bin gespannt was der Langzeittest zeigt und ob ich auf das Huawei Nova 2 umsteigen werde.

Bisher habe ich ein Sony Xperia Z5 Compakt und bin bis auf die Akkuleistung ganz zufrieden. Mal sehn ob mich das Huawei Nova 2 da überzeugen kann.

Das Band ist etwas breiter als mein bisherigens Band (Xiaomi Mi Band 2), und es passt gerade so im letzten Loch, da ich leider sehr dünne Arme habe.

Die Akkulauftzeit ist bei mir so ca. 1 Woche – 10 Tage und da bin ich mit dem Mi Band 2 aber zufriedener, da dieses mindetns doppelt so lange hält.

Ansonsten ist das Fitnessband auch nicht schlecht und die Werte scheinen soweit auch zu stimmen.

Hier noch einige Daten zu den beiden Geräten:

 

Huawei Nova 2:

Display 12,7 cm (5,0 Zoll)
Prozessor: Huawei Kirin 659
Taktfrequenz: 4 x 2,36 GHz (Cortex A53), 4 x 1,7 Ghz (A53)
Betriebssystem: AndoidTM 7.0, EMUI 5.1
Speicher: 4 GB RAM, 64 GB ROM
extern: SD Karte bis 128 GB möglich
Kamera: Hauptkamera: 12 MP + 8 MP, AF, Blitz
Frontkamera: 20 MP mit innovativem Bildschirm Fotolicht
Sensoren: Fingerabdrucksensor, Näherungssensor, Umgebungsichtsensor, digitaler Kompass, Lagesensor, Gyroskop, Statusondikator
Akku: 2950 mAh
Aufladezeit: ca. 100 min für eine vollstädige Aufladung (Huawei FastCharge)
Standby: bis zu 400h
Sprechzeit: bis zu 18h
SIM: Dual-Nano-Sim
Netze: 4G usw.
Verbindungen: WiFi: 802.11 b/g/n, 2,4 Ghz
Bluetooth: BT 4.2
NFC: nein
USB-Anschluss: USB Type-CTM
Gewicht: ca. 143 g

Huawei Band 2 Pro:

 

Display: PMOLED
Band: TPU, Länge: 114,67 mm + 101,35 mm
Betriebssystem: Android 4.4 und höher iOS 8.0 und höher
GPS: ja
Sensoren: 3-Achsen-Beschleunigungsmesser, Freistehendes PPG Kardiotachometer, Infrarot-Verschleiß-Sensor
Akku: 100 mAh, Ladedauer: ≤ 1,5 Std., Laufzeit: 21 Tage / 3,5 Stunden im GPS-Modus Schlaftracking:HUAWEI TruSleep
VO2MAX: ja
Wasserdicht: bis 5 ATN
NFC: nicht unterstützt

So und nun nach ca. 1 Monat Test mein Fazit:

Mit dem Handy bin ich ganz zufrieden, die Akkuleistung gefällt mir ganz gut und auch ansonsten die Leistung des Gerätes. Mit 64 GB interne, Speicher hat man sehr viel Platz und die Arbeitsleistung ist meistens auch ganz gut. Ab und an hängt sich das Handy jedoch auf.
Was ich auch sehr gut finde ist das schnelle Aufladen des Akkus.

Die Kamera macht tolle Bilder, es gibt sogar einen Portrait Modus, welchen den Hintergrund verschwimmen lässt.

Der Fingerabdrucksensort funktioniert sehr zuverlässig.

Mit dem Band bin ich so mittelmäßig zufrieden. Ansich gefällt es mir gut, allerdings hält mir der Akku zu kurz und manchmal zeigt das Band andere Werte als das Handy an.

Was mich ebenfalls stört ist, dass sobald der Handyakku auf 20% fällt dies am Band angezeigt wird durch eine Meldung und Vibrieren. Und dann bei jeden % Punkt weniger Akkuladung virbriert das Band nochmals. Und auch wenn man auf das Band schaut ist immer zuerst die Meldung „geringe Akkuladung“ zu sehen, Dies interessiert mich auf den Band aber nicht und ist meines Erachtens sehr unnütz und störend.

Ansonsten die Werte sind ok, das Band zeigt die Uhrzeit incl. Datum und Schritte an und auf der nächsten Seite wird es dann detaillierter mit den Schritten und als Unterkategorie Schlafdauert, Kilometer, Kalorieren, Aktivitätszeit und die Zeit wie lange man auf ist glaube ich an. Weiter gibt es dann noch Puls und man kann Rennen, Radfahren und Schwimmen einstellen und dann gibt es noch eine Atemübung, welche ganz nett ist.

Generell bin ich mit den beiden Geräten schon zufrieden, aber werde sie dennoch wieder zurückschicken. Da es doch einige Punkte gibt, die mich stören.

Die störenden Punkte an dem Fitnessband habe ich oben ja schon erläutert. Am Handy stört mich z.B. dass man es nicht mit zweimal klopfen auf das Display wecken kann, dass es kein Radio hat, dass man den Datenverbrauch nicht auf ein Datum mitten im Monat stellen kann (denn so berechnet es mein Anbieter), dann dass es sich öfters mal aufhängt.

Kennt ihr diese beiden Geräte? Wie findet ihr sie?

Liebe Grüße Melanie

 

Veröffentlicht unter Allgemeines | Kommentar hinterlassen

Brandnooz Box August 2017

So nun möchte ich euch auch noch die August Box von Brandnooz zeigen. Das Motto diesmal „Sommerfrische Sonnengrüße“.

Das ist die Box komplett:

Und nun wie immer einzeln:

Haribo Fruitmania Joghurt, 0,95 Euro (175 g), Launch August 2017

Noch nicht probiert, sieht aber lecker aus!

Oettinger Alkoholfrei, 0,49 Euro (330 ml), Launch Mai 2017

Ist nix für mich, bekommt mal ein Besuch, der mitm Auto da ist ^^

Kendlbacher Omi’s Apfelstrude, Schorle, 0,99 Euro (330 ml), Launch Juli 2017

Schmeck lecker, leicht nach Zimt. Wirklich ein bisschen wie Apfelstrudel.

Pfanner ice Tea Gefüllte Bonbons von Kaiser, 1,59 Euro (90 g), Launch April 2017

Diesesmal in der Sorte Lemon, waren letztens in Pfirsich in der Box. Habe ich aber auch noch nicht probiert.

Knoppers NussRiegel, 0,69 Euro (40 g), Launch August 2017

Super lecker, schade dass nur ein Riegel drin war. Im Laden habe ich den Riegel leider noch nicht gesehen.

TeeFee Eistee, 1,49 Euro (500 ml), Launch Mai 2017

Ich habe die Sorte Himbeere bekommen, der Tee wartet aber noch darauf probiert zu werden. Es hätte noch Mango, Pfirsich oder Apfel gegeben.

Nature Valley Crunchy Variety Pack, 1,99 Euro (5 x 42 g), Relaunch Oktober 216

Die Riegel kenne ich bereits und finde sie sehr lecker.

Bärenmarke Banane & Erdbeer, 1,45 Euro (200 ml), Launch Juni 2016

Sehen gut aus, warten aber noch darauf probiert zu werden.

Rama Cremefine zum Kochen, 0,69 Euro (200 g), Launch September 2017

Habe ich noch nicht ausprobiert, kann man aber zum kochen immer gebrauchen.

Lavazza Espressokapseln, 0,99 Euro (21 g), Launch September 2017

Mit diesen Kapseln kann ich nix anfangen, da ich keine Nespresse Maschine habe. Ein Kollege hat sich aber darüber gefreut.

XOX BBQ Snack, 1,29 Euro (180 g), Launch April 2016

BBQ ist nicht ganz mein Geschmack. Mal sehn wie mir das schmecken wird.

Kochs Tafel Meerrettich, 1,19 Euro (95 g)

Meerretich ist immer lecker. Wird dann ausprobiert, wenn der alte Meerretich leer ist.

Oreo Original, 1,49 Euro (176 g)

Kenne ich schon und mag ich auch ganz gerne.

Und wie immer auch das Nooz Magazin.

So das war wieder mal eine tolle Box, mit einem Warenwert von insgesamt 15,45 Euro. Wie fandet ihr die Box?

Liebe Grüße Melanie

Veröffentlicht unter Boxen, Rezepte / Essen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Brandnooz Box Juli 2017

So ich möchte euch nun auch noch die Juli Box von Brandnooz zeigen. Diesesmal mit dem Motto „Juchu, Jubelmonat Juli!“

Das war der komplette Inhalt:

Und nun wieder einzeln:

Brandt Müslis Kakao + Quinoa, 1,49 Euro (105 g), Launch Mai 2017

Schmecken ganz lecker, habe mir schon die andere Sorte zum probieren auch gekauft.

Birkel Nudel-Inspiration, 1,59 Euro (350 g), Launch April 2017

Habe ich noch nicht probiert, aber klingen gut.

Maoam Crazy Rocks, 0,99 Euro (175 g), Launch Juli 2017

Sehen super lecker aus, habe ich aber noch nicht probiert.

Sol Cerveza, 1,25 (330 ml), Launch Februar 2017

Nix für mich, ich mag kein Bier. Das bekommt mein Freund.

WURZENER JumboFlips Barbeque, 1,09 Euro (150 g), Launch Mai 2017

Barbeque mag ich nicht unbedingt. Mal sehn wie die schmecken.

Pfanner iceTea Gefüllte Bonbons von Kaiser, 1,59 Euro (90 g), Launch April 2017

Sehen lecker aus, warten aber auch noch darauf probiert zu werden.

Tropical King Coconut Water, 2,49 Euro (350 ml), Launch Juli 2016 & April 2017

Hab ich auch noch nicht probiert. Aber ich bin gespannt 🙂

Energy Cake, 1,09 Euro (125 g), Launch April 2017

Mal sehn wie dieser Kuchenriegel schmecken wird,

Müller Mühle Popcorn, 1,09 Euro (500 g)

Wir haben eine Popcornmaschine und machen ab und an selbst Popcorn. Da kommt so ein Nachschub gerade richtig 🙂

Cavatine Hugo Black, 1,99 Euro (0,75 l), Launch Mai 2017

Auch noch nicht probiert, aber Hugo mag ich eigentlich ganz gerne.

Glück aus Kirschen, 2,49 Euro (230 g), Launch Februar 2017

Auch noch nicht probiert, da ich noch eine andere Marmelade offen habe.

Und natürlich das Nooz Magazin

Die Box hatte diesmal einen Gesamzwert von 17,15 Euro und der Inhalt gefällt mir wieder gut. Wie fandet ihr die Box?

Liebe Grüße Melanie

 

 

 

Veröffentlicht unter Boxen, Rezepte / Essen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Brandnooz Box Juni 2017

So nun möchte ich euch noch die Juni Box von Brandnooz zeigen. Das Motto war diesesmal „So lecker ist die Sommerfrische!

Das war die ganze Box:

Und wie immer einzeln:

Chupa Chups Kaubonbon, 1,29 Euro (120 g) Launch Mai 2017

Schmecken sehr lecker, schade, dass vor allem Orange drin ist und von Zitrone und Erdbeere nur jeweils 2 oder 3 Stück.

Valensina Vitamin-Frühstück, 1,69 Euro (1 l), Launch März 2017

Noch nicht ausprobiert, klingt aber lecker!

mutabor MACH WACH DOSE, 0,99 Euro (0,5 l), Launch Mai 2017

Energie Drinks sind nicht so ganz meins, mal sehn wie der hier schmecken wird.

LEIBNIZ Special Edition, 1,49 Euro (175 g), Launch April 2017

Red Salsa Style ist mit Chili. Bin gespannt wie das schmecken wird. Kann es mir nicht vorstellen.

Kinder EM-eukal Honigdrops, 1,59 Euro (75 g), Launch März 2017

Klingen lecker, hab ich aber auch noch nicht ausprobiert.

Blanchet Rose de France Trocken, 2,99 Euro (0,75 l)

Rose trinke ich ab und zu ganz gern. Mal sehn wie der schmecken wird. Meine Eltern hatten schon Wein von der Marke und fanden ihn gut.

Kölln Müsli-Riegel, 1,59 Euro (4 x 25 g), Launch April 2017

Noch nicht ausprobiert, aber ich esse gerne Müsli von Kölln und diese Riegel schmecken bestimmt auch gut!

Knorr Grillsaucen der Welt, 2,59 Euro (216 ml), Launch März 2017

Mal sehn wie die schmecken wird. Hoffentlich nicht zu rauchig.

Vöslauer Zitrone, 0,79 Euro (1 l), Launch Februar 2017

Schmeckt ganz gut, wie Wasser mit Zitrone, aber die Flaschenform ist total unpraktisch.

Mentos Say Hello „Mint“, 0,70 Euro (38 g), Launch Juli 2017

Mentos sind immer lecker. Diese haben wohl Sprüche drauf.

VELTINS V+ Grapefruit, 0,80 Euro (0,33 l), Launch März 2017

Nix für mich. Bekommt mal mein Besuch.

Loacker Classic „Neapolitaner“, 0,79 Euro (45 g)

Über Sachen von Loacker freue ich mich immer ^^

Natürlich auch wieder das Nooz Magazin

Das war mein Gewinn aus den Jubelmonaten. Ein Zusatzprodukt.

Das war die Box mit einem Gesamtwert von 17,30 Euro. Der Inhalt war wieder super. Wie gefällt euch die Box?

 

Liebe Grüße Melanie

Veröffentlicht unter Boxen, Rezepte / Essen | Kommentar hinterlassen