Produkttest Kneipp Gute Nacht Serie

Auch für die neue Gute Nacht Serie von Kneipp habe ich über die Kneipp Vip Autoren Produkte zum testen bekommen. Vielen Dank!

Das sind die Produkte. Leider hat sich die Erkältungszeit Dusche mit aufs Bild geschlichen. Weitere Infos dazu findet ihr in diesem Beitrag.

Wirkdusche Gute Nacht

Das sagt der Hersteller:

Dein Kneipp® Moment, der Dir Ruhe und Entspannung für eine erholsame Nacht schenkt. Genieße Dein Abendritual mit der Kneipp® Wirkdusche Gute Nacht und bereite Dich so auf erholsamen Schlaf vor. Eine warme Dusche und der beruhigende, warm-holzige Duft mit ätherischen Ölen aus Zirbenholz und Amyris schenken Entspannung für eine erholsame Nacht. Gute Nacht – besserer Morgen!

Die Dusche reinigt sanft und beruhigt die Haut vor dem Schlafengehen, damit sie sich regenerieren kann. Eine wissenschaftliche Studie bestätigt, dass die milde Formulierung das hauteigene Mikrobiom nachweislich schont und bewahrt.

Meine Meinung:

Eigentlich dusche ich fast immer morgens, so dass ich die Dusche auch mal morgens ausprobiert habe, da ich momentan abends einfach nicht dazu gekommen bin.

Den Duft finde ich interessant, er ist auf jeden Fall etwas anderes als die sonstigen Düfte. Er ist etwas holzig und Amyris wird auch Westindisches Sandelholz genannt, daher sind hier 2 Holzdüfte vereint.

Meine Haut fühlt sich gut gepflegt an und ist auch nicht ausgetrocknet. Demnächst muss ich die Dusche auch mal abends verwenden und kann dann hier etwas dazu ergänzen.

Aroma-Pflegeschaumbad Gute Nacht

Das sagt der Hersteller:

Entspannung am Abend für eine erholsame Nacht: Genieße Dein Abendritual und bereite Dich mit dem Kneipp® Schaumbad Gute Nacht auf erholsamen Schlaf vor. Das Bad mit ätherischen Ölen aus Zirbenholz und Amyris, dem beruhigend, warm-holzigen Duft und dem tiefblauen Wasser lässt Deine Gedanken zur Ruhe kommen, Dich dadurch besser einschlafen und so am nächsten Morgen erholt aufwachen. Mit natürlichem pflegendem Öl bewahrt das Bad die Feuchtigkeit der Haut. Gute Nacht – Besserer Morgen!

Meine Meinung:

Ich habe es tatsächlich in den letzten Wochen nicht geschafft Zeit zum Baden zu finden, das muss ich dringend nachholen! Sobald ich das Pflegeschaumbad ausprobiert habe, werde ich den Beitrag hier ergänzen.

Duftkerze Gute Nacht Stimmung

Das sagt der Hersteller:

Du brauchst Ruhe und Entspannung am Abend für eine erholsame Nacht? Der beruhigende, warm-holzige Duft der Kneipp® Duftwelten Duftkerze Gute Nacht Stimmung Zirbenholz Amyris sorgt für eine entspannende Atmosphäre für Dein Abendritual. Gute Nacht – besserer Morgen!

Duftprofil: beruhigend, warm-holzig

Kneipp® Duftwelten

  • Mit natürlichem ätherischem Öl
  • Aromakologische Kompetenz
  • Von der Natur inspiriert
  • Made in Germany

Kneipp® Duftwelten – von der Natur inspiriert.

Die Düfte mit natürlichen ätherischen Ölen sind nicht nur angenehm für die Nase, sondern beeinflussen auch aktiv Dein Wohlbefinden.

Kneipp® Duftwelten sorgen für Stimmung in Deinem Zuhause und schaffen eine wohltuende Atmosphäre. Unsere Duftkerzen können ganz nach Lust und Laune angezündet werden, um den gewünschten Duft in Deinen Räumen zu verströmen. Nach Gebrauch kann die Kerze dank ihres praktischen Deckels wieder aromadicht verschlossen werden.

Unsere Kerzengläser können dank ihres praktischen Holzdeckels vielseitig als Aufbewahrungsbehälter wiederverwendet werden!** 

Für die Reinigung der Kerzengläser empfehlen wir heißes Wasser und Spülmittel. Das leere Glas ist spülmaschinengeeignet.

**Nicht für die Lagerung von Lebensmitteln geeignet.

Meine Meinung:

Die Duftkerzen von Kneipp mag ich sehr gerne, da sie einfach toll aussehen. Das schlichte Design finde ich sehr schön und auch das Glas mit dem Holzdeckel finde ich sehr praktisch. Einerseits um den Duft wieder einzuschließen nachdem man die Kerze gelöscht hat und andererseits auch für später als Aufbewahrung. Der Duft ist ganz angenehm und nicht zu stark, eher etwas schwach, was ich aber besser finde, als wenn der Duft zu stark ist.

Regenerierendes Hautöl Gute Nacht

Das sagt der Hersteller:

Entspannung am Abend für eine erholsame Nacht: Genieße dein Kneipp® Abendritual und bereite dich mit dem Kneipp® Hautöl Gute Nacht auf erholsamen Schlaf vor. Das regenerierende Hautöl mit ätherischen Ölen aus Zirbenholz und Amyris unterstützt die nächtliche Hautregeneration und nährt die Haut intensiv. Mit beruhigendem, warm-holzigem Duft schenkt es Dir Ruhe und lässt Dich schneller einschlafen, um erholt aufzuwachen. Gute Nacht – besserer Morgen!

Meine Meinung und DIY Tipp:

Kneipp Hautöle verwende ich gerne als Massageöl oder um selbstgemacht Peelings herzustellen. Schade finde ich, dass die Hautöle oft nicht sehr lange halten und relativ schnell schlecht werden.

In der Adventszeit habe ich mich mit Freundinnen getroffen um selbstgemachte Weihnachtsgeschenke zu machen. Mit diesem Hautöl ist z. Bsp. ein Gute Nacht Peeling entstanden.

Es ist ganz einfach so ein Peeling herzustellen. Man nimmt einfach Zucker oder Salz, am besten Meersalz und vermischt es mit dem Öl bis es eine angenehme, nicht zu flüssige oder feste Konsistenz hat. Dann füllt man es in kleine Behältnisse und schon hat man ein schönes kleines selbstgemachtes Geschenk.

*Bild folgt noch*

Weitere Infos rund ums Schlafen und Einschlafen könnt ihr hier auf der Kneipp Homepage finden. Schaut euch doch gerne mal um!

Wie gefällt euch die Gute Nacht Serie? Wäre dies was für euch?

Liebe Grüße Melanie

Veröffentlicht unter Produkttest | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Produkttest Kneipp „Erkältungszeit“

*Werbung, da kostenlose Testprodukte*

Über die Kneipp Vip Autoren durfte ich, passend zum Thema Erkältungszeit 3 neue Handseifen und ein Duschgel testen. Vielen Dank!

Das sagt der Hersteller:

Antibakterielle Handreinigung: 20- bis 30-sekündiges Händewaschen mit dieser Seife kann die Keime um 99% reduzieren. Für ein gepflegtes Hautgefühl.: Milde Formulierung – kein Austrocknen der Hände – auch nicht bei häufiger Anwendung. Natürliche ätherische Öle sorgen für ein besonderes Dufterlebnis. Rezeptur ohne Mikroplastik.

Flasche aus Recyclingmaterial: Der Flaschenkörper (ohne Verschluss) besteht aus recyceltem und recyclebarem PET, das Etikett aus recyceltem PE.

98% Biologisch abbaubare Inhaltsstoffe*.
*Inhaltsstoffe der Rezeptur bewertet gemäß OECD oder äquivalenten Methoden.

Aroma-Pflege Handseife Wasserminze Rosmarin

Vom Duft ist es der Duft der Goodbye Stress Serie, welchen ich sehr gerne mag. Allerdings ist er mir hier bei der Seife ein bisschen zu stark. Ansonsten gefällt mir die Seife ganz gut. Meine Hände werden gut gereinigt und nicht ausgetrocknet.

Aroma-Pflege Handseife Litsea Cubea Zitrone

Hier handelt es sich um den Duft der Lebensfreude Serie, welcher einer meiner Lieblingsdüfte von Kneipp ist. Aber auch hier finde ich den Duft etwas zu stark. Aber auch hier reinigt die Seife gut ohne auszutrocknen.

Aroma-Pflege Handseife Mandelblüten Hautzart

Hier steckt der Name der Serie schon drin und zwar die Mandelblüten Hautzart Serie. Bei diesem Duft bin ich noch immer unentschlossen, ob ich ihn mag oder nicht. Einerseits gefällt er mir gut, andererseits stört er mich manchmal. Und auch hier wieder etwas zu stark, aber Reinigung und Pflege genauso gut wie bei den anderen beiden Seifen.

Generell mag ich aber die Seifen von Kneipp gerne, würde mir hier nur einen etwas dezenteren Duft wünschen. Auch muss man hier vorsichtig sein, dass man nicht zu viel Seife erwischt. Wenn man den Spender ganz herunterdrückt kommt meiner Meinung nach zu viel heraus. Ich drücke daher immer nur ein bisschen und versuche so zu dosieren. Mein Freund findet die Flaschenform nicht so toll. Er meint, dass die Flaschen leicht umfallen. Ich finde das nicht unbedingt, wenn man vorsichtig die Seife benutzt klappt das meiner Meinung nach ganz gut.

Auf der Seite von Kneipp findet ihr noch interessante Tipps zum Thema Handpflege. Unter anderem kann man schauen, welche Handcreme für einen die richtige ist, welche Hausmittel sich zur Handpflege eignen usw. Schaut doch mal hier vorbei wenn es euch interessiert.

Außerdem habe ich noch die Aroma-Pflegedusche Erkältungszeit zum testen bekommen.

Das sagt der Hersteller:

Die Kneipp® Aroma-Pflegedusche Erkältungszeit schenkt mehr Wohlbefinden in der kalten Jahreszeit. Der Körper wird beim Duschen angenehm durchwärmt und die natürlichen ätherischen Öle aus Minze und Eukalyptus entfalten ihre Duftwirkung hier besonders gut.
Die Dusche mit pflanzlicher Pflegeformel schont und bewahrt das hauteigene Mikrobiom und verbessert das Hautgefühl während und nach dem Duschen. Die Formel mit natürlichem pflegendem Öl sorgt für ein zartes und geschmeidiges Hautgefühl. Eine wissenschaftliche Studie bestätigt, dass die Hautfeuchtigkeit bei Anwendung bewahrt wird.

Die neue Dusche von Kneipp mag ich sehr gerne, der Duft von Minze und Eukalyptus passt auch sehr gut zum Thema. Was ich jedoch nicht bestätigen kann, dass der Körper durch das Duschgel besonders durchwärmt wird. Ich merke da nicht unbedingt etwas anderes als bei anderen Duschgels. Eher sogar das Gegenteil, dass es durch die Minze und Eukalyptus etwas kühlt.

Aber trotzdem dusche ich hiermit sehr gerne und kann diese Dusche allen empfehlen die den Duft gern haben. Meine Haut wird auch gut gepflegt und nicht ausgetrocknet.

Und wie findet ihr die Produkte? Habt ihr davon auch schon welche ausprobiert?

Liebe Grüße Melanie

Veröffentlicht unter Produkttest | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Rezension zu sex ed say that von Nikita Nolan

*Werbung, da kostenloses Rezensionsexemplar*

Für Ihr Debüt hat Nikita Nolan über Instagram Blogger:innen gesucht und ich durfte in Ihrem Bloggerteam sein. Vielen Dank dafür.

Hier seht ihr den Inhalt des tollen Päckchens, welches ich bekommen habe. Das Buch selbst, etwas süßes, Bierdeckel und einen Flaschenöffner in Schlüsselform.

Klappentext:

Marina möchte Gynäkologin werden, doch sie hat ein großes Problem: Sie kann nicht über Sexualität reden. Sämtliche Ratschläge ihrer Freundinnen konnten ihr nicht helfen, nur ihre Cousine hat eine letzte Idee: Andor, der studentische Hausmeister ihrer Schule, soll bereits vielen jungen Frauen bei ihren speziellen Problemen geholfen haben. Doch eigentlich hat er diese Aktivität an den Nagel gehängt. Wird er sich Marinas Sache dennoch annehmen und sie lehren, offen über Sex zu sprechen? Und wie wird er reagieren, falls er herausfindet, dass Marina seine Nachhilfe für eine ganz andere delikate Angelegenheit braucht?

Meine Meinung:

Im Buch geht es um Marina, welche gerne Gynäkologin werden möchte, aber nicht über Sexualität reden kann. Wenn es darum geht, bringt sie einfach kein Wort heraus. Ihre Cousine weiß, dass der Student Andor, welcher zugleich an Marinas Schule als Hausmeister jobbt, Nachhilfe in gewissen Themen gibt.

Marina ringt mit sich, traut sich dann aber Andor anzusprechen. Dieser willigt schließlich ein Marina bei ihrem Problem zu helfen. Zwischen beiden entwickelt sich eine Freundschaft und Andor hat interessante Ideen Marina zu helfen.

Die Geschichte lässt sich super flüssig lesen und auch die Charaktere gefallen mir gut.

Das Cover ist recht schlicht und sagt meiner Meinung nach nicht unbedingt viel aus, aber wenn man genauer hinschaut, sieht man auch eine Verbindung zur oben im Klappentext erwähnten delikaten Angelegenheit 🙂

Das Ende lässt einiges offen und ich hätte auch nichts gegen eine Fortsetzung einzuwenden.

Vielen Dank nochmals an Nikita Nolan, dass ich ein Teil des Bloggerteams sein durfte.

Ihr könnt auch gerne mal bei Nicky auf Instagram vorbeischauen 🙂

Liebe Grüße Melanie

Veröffentlicht unter Bücher/Rezensionen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Interview mit Nikita Nolan

Heute darf ich euch die liebe Nicky (Nikita Nolan) vorstellen, welche gerade Ihren Debüt Roman Sex ed say that veröffentlicht hat.

Quelle: Nikita Nolan

Wer bist du? Stell dich doch bitte einmal vor

Hallöchen, ich schreibe unter dem Namen Nikita (Nicky) Nolan, bin Baujahr 1990 und lebe mit meiner Familie im Land Brandenburg. Neben meiner Autorentätigkeit bin ich selbstständige Korrektorin, Mama, Partnerin, Hauswirtschafterin …    

Hast du Haustiere?

Ein paar Spinnen. Unfreiwillig allerdings. 😀     

Wie kamst du auf die Idee zu Sex ed say that?

„sex ed say that“ spukte schon viele Jahre in meinem Kopf herum. Es war tatsächlich erst eine Art Eigentherapie in meinem Kopf. 😉 Die Story war nie zum Niederschreiben gedacht. Als ich dann nach der Elternzeit allerdings wieder Zeit fürs Schreiben fand, wollte ich endlich mal etwas fertigstellen. Und diese Kurzgeschichte bot sich dafür ideal an, da alle anderen Ideen mehrteilige Basis haben.   

Wie kamst du auf den Titel?

Der Arbeitstitel lautete „Talk dirty“. :‘-D Da das allerdings zu … ausgelutscht klang, habe ich das Internet nach sinngemäßen Alternativen durchforstet und mich dabei an dem momentanen Trend englischer Titel orientiert. Der Titel bedeutet ausgeschrieben übrigens „sexual education say that“, übersetzt: „Sexuallehre sag es“.

 
Was liest du selbst am liebsten für ein Genre?

Ich lese am meisten Thriller, da ich diese zu den üblichen Anlässen immer geschenkt bekomme. Allerdings mag ich auch gern Historische (Liebes-)Romane und natürlich New Adult. Ich lese aber sonst eigentlich alles. Das kommt mir in meiner Tätigkeit als Korrektorin doch sehr zugute. 😉


Was sind deine Lieblingsbücher?

Das ist tatsächlich leicht! „Vom Winde verweht“, „Die Nebel von Avalon“, „Stonebound“ und „Gut gegen Nordwind“. Ich hab auch mehr als einmal die Mangareihen „DNA²“ und „Marmelade Boy“ gelesen. 😀   

Was inspiriert dich generell? 

Tolle Frage, die ich leider gar nicht beantworten kann. So etwas wie eine Muse habe ich gar nicht. Die Ideen kommen mir entweder abends im Bett oder ich setze mich tatsächlich einfach an den Rechner und schreibe los. Die Romantasy-Dilogie, an der ich gerade arbeite, ist tatsächlich aus dem Nichts entstanden. Ich wusste bei den ersten Zeilen nicht einmal, welches Genre es werden würde, bis dann plötzlich – ach, nee, das verrate ich an der Stelle lieber nicht. 😉    

Hast du schon Ideen für weitere Bücher?

Jepp, wie gerade erwähnt, arbeite ich an einer Romantasy-Dilogie. Band 1 ist längst niedergeschrieben, Band 2 zu etwa der Hälfte getippt. Ich hoffe, Teil 1 im Frühling 2022 veröffentlichen zu können und im Herbst 2022 Band 2 anzuschließen.
Danke, liebe Melanie, für das tolle Interview!

Liebe Nicky, vielen Dank für deine Antworten.

Veröffentlicht unter Bücher/Rezensionen | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Brandnooz Goodnooz Box Juli 2021

Hier möchte ich euch noch den Inhalt der Juli Box zeigen. Das Motto lautet „Summer of ’21“.

Das ist der komplette Inhalt:

Und wie immer einzeln:

Miracoli Pasta Pronto Fusilli, 1,99 Euro (200 g), Launch August 2020 und
Miracoli Presto Sonnengetrocknete Tomate 1,99 Euro (150 g), Launch August 2020

Ich habe die Nudeln gemacht und am Anfang gedacht, dass es Nudeln mit Pesto oder so sind. Aber als ich sie aus der Packung geholt habe, habe ich festgestellt, dass es nur Nudeln sind. Dann habe ich einfach das Presto als Pesto dazu gemacht und es mir gut geschmeckt. Für die Nudeln war die Packung Presto aber zu viel, man hat da noch etwas übrig.

D’aucy Kidneybohnen, 0,79 Euro (100 g), Launch August 2020

Es ist wirklich eine echt kleine Dose. Aber ich denke für ein Raclette mit 1-2 Personen passt es bestimmt gut.

Lavazza Iced Vanilla Latte, 1,69 Euro (250 ml), Launch Juli 2021

Kaffee mag ich nicht wirklich, aber so einen kalten Kaffee trinke ich manchmal ganz gerne. Diesen habe ich aber noch nicht ausprobiert.

Hela Gewürz Ketchup Pfeffer leicht scharf, 1,69 Euro (300 g), Launch Saison 2019

Ich kenne bisher nur das Curry Ketchup von Hela und mag dieses sehr gerne. Ich bin schon gespannt auch dieses. Aber probiert habe ich es noch nicht.

Tic Tac Fruity Mix, 1,49 Euro (49 g), Launch Mai 2021

Klingen auch lecker. Habe ich aber auch noch nicht probiert.

Cocktail Plant Cosmopolitan, 1,99 Euro (0,2 l), Launch April 2021

Wartet schon im Kühlschrank darauf ausprobiert zu weden.

Dr. Oetker High Protein Pudding-Pulver Vanille Geschmack, 1,49 Euro (55 g), Launch Mai 2021

Habe ich auch noch nicht ausprobiert. Ich bin gespannt, ob dieser Pudding anders als normaler Pudding schmecken wird.

Nissin Cup Noodles Tasty Chicken, 1,19 Euro (63 g), Launch April 2021

Von Nissin habe ich bereits gebratene Nudeln gegessen und diese mag ich sehr gerne. Ich bin schon gespannt auf diese Suppe. Das ist übrigens das Produkt des Monats.

Finn Crisp Snacks Roasted Peppers & Chipotle, 2,29 Euro (150 g), Launch Februar 2020

Habe ich auch noch nicht ausprobiert. Ich hoffe, dass mir der Chipotle Geschmack nicht zu rauchig ist.

Nimm2 Lachgummi Funfari, 0,99 Euro (225 g), Launch Juni 2021

Diese Fruchtgummi waren sehr lecker, kann ich nue empfehlen.

Odenwald Apfel-Quitte mit Honig, 1,59 Euro (370 g), Launch Juni 2021

Klingt super, aber wartet auch noch darauf ausprobiert zu werden.

Landpark Bio-Quelle Naturell, 0,49 Euro (0,5 l), Launch Mai 2019

Hatte ich glaube ich schonmal in einer Box. Ist halt Wasser. Nix besonderes.

Desperados Lime Beer Flavoured with Tequila, 1,79 Euro (500 ml), Launch Januar 2021

Nix für mich. Bekommt mal ein Besuch von uns 🙂

Allos Saatenliebe Leinsaat Tomate Kidneybohne, 2,59 Euro (135 g), Launch März 2021

Schmeckt ganz lecker, habe ich zu einer Freundin mitgenommen und es hat dort auch allen geschmeckt. Das ist das Zusatzprodukt der Goodnooz Box.

So das war die Box, dieses Mal mit einem Warenwert von 24,05 Euro. Wie findet ihr die Box? Welches Produkt würdet ihr als erstes ausprobieren.

Liebe Grüße Melanie

Veröffentlicht unter Boxen, Rezepte / Essen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Brandnooz Goodnooz Box Juni 2021

Etwas spät, aber besser spät als nie kommt noch mein Bericht zu Juni Box. Das Motto lautete „Lange Tage mit Hochgenuss“

Das ist der Inhalt komplett

Und wie immer einzeln:

Hella Orange, 0,49 Euro (0,75 l), Launch Februar 2021

Schmeckt ganz ok. Hatte ich auf einer Zugfahrt dabei.

Manner Snack minis, 2,99 Euro (300 g), Launch April 2021

Waren sehr lecker, sind alle schon verputzt.

Diamant Gelierzucker 2:1 für Küchenmaschinen, 1,39 Euro (500 g)

Ich habe zwar keine Küchenmaschine, denke aber dass ich das auch so benutzen kann. Habe ich aber noch nicht verwendet.

All in Complete Protein Riegel, 1,59 Euro (0´40 g), Launch August 2020

Habe ich noch nicht probiert. Mal sehn wie es schmecken wird.

Homannn Salat Mayonnaise, 0,99 Euro (250 ml), Launch April 2020

Habe ich noch nicht probiert, da ich noch eine Mayonnaise offen habe. Sobald meine aktuelle leer ist werde ich diese hier probieren.

Wasa Tasty Bites, 1,11 Euro (50 g), Launch April 2021

Klingen lecker, habe ich aber noch nicht ausprobiert.

Kathi Dessert Creme Vanille Geschmack, 0,79 Euro (60 g), Launch August 2020

Habe ich auch noch nicht probiert, klingt aber auch lecker.

Beauty Sweeties Matcha-Sonnen, 1,99 Euro (125 g)

Sind ganz lecker, habe ich bei einem Spieleabend dabei gehabt. Es hat allen ganz gut geschmeckt.

Red Bull Summer Edition, 1,39 Euro (250 ml), Launch April 2021

Ich bin nicht so ein Fan von Energiedrinks, aber Kaktusfrucht klingt an sich ganz gut. Aber so ganz meins war es nicht, aber besser als pures Red Bull. Das war das Produkt das Monats.

Prinzen Rolle Cremys Choc & Milk, 1,59 Euro (172 g), Launch Juli 2021

Die Kekse schmecken super lecker und waren leider viel zu schnell leer.

3Bears Overnight Oats Cups, 1,59 Euro (55 g), Launch August 2021

Habe ich auch noch nicht ausprobiert. Aber es klingt lecker.

Yammlou Ivory, 5,75 Euro (200 g), Launch September 2020

Habe ich auch noch nicht ausprobiert, aber Mandelcreme klingt ansich ganz gut.

Leimer Glutenfreie Semmel-Würfel, 2,99 Euro (175 g), Launch September 2020

Habe ich auch noch nicht verwendet, aber ich muss zum Glück nicht auf Gluten verzichten, werde sie aber bestimmt demnächst mal verwenden. Das ist das Goodnooz Zusatz Produkt.

Das war die Box mit einem Warenwert von 24,65 Euro. Wie findet ihr den Inhalt? Welches Produkt gefällt euch am besten?

Liebe Grüße Melanie

Veröffentlicht unter Boxen, Rezepte / Essen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Rezension Dark Alley Staffel 1 von D. S. Wrights

*Werbung, da kostenloses Rezensionsexemplar*

Über Buch-Luchs habe ich das E-Book zum lesen und rezensieren bekommen. Vielen Dank.

Klappentext:

Als frisch gebackener Single und selbstbewusste Frau hat Alice vor kurzem beschlossen, dass sie keinen Mann braucht, um sich vollständig zu fühlen. Wenn es da nicht die eine Tätigkeit gäbe, bei der ein Mann recht nützlich sein kann.
An einem Mädelsabend, der zwangsläufig peinlich und langweilig sein würde, da jedes Mädchen ihrer Clique eine Mutter ist oder werden wird, macht Alice einige interessante Bekanntschaften, und dank einer davon erhält sie eine geheimnisvolle Einladung in die „Dark Alley“.
Zu neugierig, um die Warnungen ihrer besten Freundin zu beherzigen, macht sich Alice auf den Weg, um am Ende heißen, knisternden Sex mit einem gesichtslosen Fremden zu haben.

Dieses Bundle enthält die Folgen 1 – 8 und eine exklusive Bonusszene „Dark Alley: Null“.


Episoden aus Staffel 1:
1: Dark Alley: Fremder
2: Dark Alley: Der Club
3: Dark Alley: Sir
4: Dark Alley: Verlangen
5: Dark Alley: Das Spiel
6: Dark Alley: Stalker
7: Dark Alley: Lust
8: Dark Alley: Die Geliebte

Meine Meinung:

Das Buch ist in einzelne Episoden gegliedert, man kann eine einzelne Episode als längeres Kapitel bezeichnen.
Am Anfang lernt man Alice kennen, welche sich zwischen Ihren Freundinnen, welche alle entweder verheiratet oder verlobt sind oder schwanger sind oder bereits Kinder haben. Sie treffen sich alle zu einem Mädelsabend, wo Alice einen Mann kennenlernt, den sie Mr. Scotch nennt, aber ansonsten auch nicht weiter beachtet. Ebenfalls lernt sie noch weitere Männer kennen. Im Laufe des Abends bekommt sie eine Visitenkarte mit einer Einladung in einen Club. überreicht.

Anfangs ist Alice sich nicht sicher, ob sie wirklich in den Club gehen soll, aber am Ende siegt die Neugier und auch weil sie herausfinden will, von wem die Einladung ist.

Man lernt nach und nach dem Club „Dark Alley“ kennen und auch verschiedene Personen, welche entweder dort arbeiten oder selbst Gast sind. Bei Dark Alley handelt es sich um eine Art Sexclub, in welchem die Mitglieder jedoch sich nicht zu erkennen geben, einen Decknamen haben und immer eine Maske tragen müssen und auch zu Verschwiegenheit verpflichtet sind.

Alice hat hauptsächlich mit King of Diamonds (bei welchem sie die Vermutung hat, dass es such um Mr. Scotch handeln könnte) und Aquarius zu tun. Diesen hat sie jedoch schon vor dem Club getroffen und somit kennen beide ihre richtigen Identitäten und freunden sich an.

Der Schreibstil gefällt mir sehr gut und man erlebt mit, wie sich die Charaktere weiterentwickeln.

Viel mehr möchte ich nicht zum Inhalt schreiben, da ich nicht zu viel verraten will. Ich kann euch jedoch verraten, dass Alice herausfinden wird, um wen es sich bei King of Diamonds handelt und dass manche Menschen sich plötzlich als ganz andere Personen entpuppen, als man vorher angenommen hat.

Und seid ihr neugierig geworden? Ich fand das Buch auf jeden Fall gut und kann es weiter empfehlen. Es gibt auch noch weitere Teile, die ich auch gerne lesen möchte, da ich unbedingt wissen möchte, wie es weitergeht und sich alles entwickelt.

Liebe Grüße Melanie

Veröffentlicht unter Bücher/Rezensionen | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Rezension Flüsterwald 1 – Das Abenteuer beginnt von Andreas Suchanek (E-Book + Hörbuch)

*Werbung, da kostenlose Rezensionsexemplare*

Über Netgalley durfte ich das E-Book lesen und auch das Hörbuch hören. Vielen Dank!

Klappentext:

Ein mitreißendes Fantasyabenteuer und der Beginn einer neuen Reihe ab 9 Jahren, die man nicht mehr aus der Hand legen will.

Mitten in der Nacht schreckt Lukas plötzlich aus dem Schlaf hoch. Ein koboldartiges Wesen schleicht durch sein Zimmer und will mit einem Sack voll Diebesgut flüchten. Empört macht sich Lukas an die Verfolgung – mitten in den Wald hinter seinem Haus. Er ahnt noch nicht, dass er damit den Bannkreis zu einer verbotenen Welt durchbrochen hat … zu einer Welt, in der Menschen von schattenartigen Warks gnadenlos gejagt werden. Doch warum konnte Lukas die Grenze zum Flüsterwald überqueren und welche Geheimnisse verbergen sich zwischen den Zweigen der Bäume?

Meine Meinung:

Die Geschichte beginnt damit, dass Lukuas mit seiner Familie umziehen muss, das sein Vater eine neue Stelle als Lehrer in Winterstein erhält. Lukas gefällt das gar nicht, da er seine Freunde verlassen und muss und komplett neu anfangen muss. Seine Schwester ist auch nur nervig und Lukas hat so gar keinen Bock.

In seinem Zimmer entdeckt Lukas eine geheime Treppe die zu einer Bibliothek auf dem Dachboden führt.

Mitten in der Nacht schreckt Lukas auf und sieht noch einen kleinen Wicht mit einem Sack voll Sachen aus dem Haus verschwinden. Lukas verfolgt ihn und landet im Flüsterwald. Dort gerät er in eine Fall von Rani, einem Menok welcher gerne die Menschen studiert.

Ebenfalls lernt Lukas die Elfe Felicitas und deren Aufpasserin/Katze Punchy kennen.

Gemeinsam versuchen sie den Bold (der im Haus bei Lukas eingebrochen ist) zu finden und erleben dabei einiges.

Der Schreibstil von Andreas ist wie immer Klasse und mit dem typischen Humor von Andi 🙂

Das Hörbuch wird von Timo Weisschnur gesprochen und das passt sehr gut. Die Umsetzung als Hörbuch gefällt mir sehr gut und der Sprecher hat eine angenehme Stimme.

Ich kann auch das Buch oder das Hörbuch nur empfehlen. Es ist nicht nur eine Geschichte für Kinder und ich freue mich schon auf den zweiten Teil.

Und kennt ihr den Flüsterwald schon?

Liebe Grüße Melanie

Veröffentlicht unter Bücher/Rezensionen | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Rezension Love me deeply von Daphne Bühner

*Werbung, da kostenloses Rezensionsexemplar*

Klappentext:

Alexa hat alles verloren. Ihren Mann, ihren Job, der Wunsch nach einem Baby, ihre Zukunft. Nach einem fast aussichtslosen Kampf kann sie endlich wieder nach vorne blicken, bis sie ein weiteres Mal abstürzt. Ihre Freundinnen Tara und Piper helfen ihr erneut aus den Fängen der Dunkelheit zu entfliehen. Sie lernt Neal kennen und ist seit Langem glücklich. Aber die Vergangenheit streckt ihre Fühler aus, will sie einholen, sie gefangen nehmen und vollends verschlucken.

Kann sie sich alleine befreien?
Wird Neal ihr beistehen oder ergreift er die Flucht, als er die ganze Wahrheit erfährt?

Meine Meinung:

Die Geschichte beginnt damit, dass wir erfahren, dass Alexa von Ihrem Ehemann verlassen wurde, mit dem sie seit sie 15 ist zusammen war.
Und zwar hat er sie mit einem Zettel verlassen, als sie beim Arzt die Diagnose erhalten hat, dass sie unfruchtbar ist.

Anstatt für sie da zu sein, ist Xavier abgehauen und lässt Alexa alleine in ihrem Schmerz. Alexa fällt in ein tiefes Loch, doch zum Glück hat sie ihre Freundinnen Tara und Piper, welcher ihr da wieder heraushelfen.

In Ihrem Job wurde sie herunterdegradiert und lernt trotzdem bei einem Shooting Neal kennen. Die beiden fühlen sich zueinander hingezogen, doch Alexa will sich nicht auf ihn einlassen, da sie in ihren Augen defekt ist und dies Neal nicht zumuten will.

Aber durch Neal beginnt Alexa wieder zu leben und sie selbst zu sein.

Doch wie es mit den beiden weitergeht das verrate ich euch nicht, dass müsst ihr selbst heraus finden.

Der Schreibstil von Daphne ist toll und man kann das Buch flüssig und theoretisch in einem Rutsch weglesen, wenn man die Zeit dazu hätte.

Die Charaktere sind toll beschrieben und entwickeln sich immer weiter. Jeder sollte in seinem Leben einen Neal finden und Xavier könnte man echt erwürgen. Auch sollte jeder so Freundinnen wie Tara und Piper haben. Das Buch ist sehr emotional und es geht auf und ab.

Eine tolle Geschichte, die ich jedem empfehlen kann.

Kennt ihr das Buch schon? Spricht es euch an?

Liebe Grüße Melanie

Veröffentlicht unter Bücher/Rezensionen | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Brandnooz Goodnooz Box Mai 2021

Das Motto der Mai Box lautet „Sommer, Sonne, Classic Box. Das war der komplette Inhalt

Und nun wie immer einzeln:

Milka Favourites, 2,69 Euro (159 g), Launch Januar 2021

Die einzelnen Sachen kenne ich bis auf Cote d’or und mag sie gerne. Diese Zusammenstellung kannte ich noch nicht.

Fritt Grapefruit, 0,75 Euro (70g), Launch Januar 2021

Fritt sind immer lecker, diese habe ich allerdings noch nicht probiert.

Exante Zitronen Pancakes, 2,50 Euro (60 g), Launch Juli 2017

Habe ich noch nicht probiert. Ich bin gespannt.

Dr. Oetker Pardies Creme des Jahres Südseetraum, 0,89 Euro (75 g), Launch März 2021

Auch noch nicht probiert, klingt aber lecker.

Capri-Sun Kirsche & Granatapfel, 0,79 Euro (0,5 l), Launch Februar 2021

War lecker, als Kind haben wir öfters damals noch Capri Sonne getrunken.

Gösser Naturhell, 1,09 Euro (0,5 l), Launch März 2020

Das hat mein Freund getrunken, ihm hat es gut geschmeckt.

Lay’s Iconic Restaurant Flavours: KFC Original Recipe, 1,59 Euro (150 g), Launch April 2021

Warten noch darauf probiert zu werden. Ich kann mir noch nicht ganz vorstellen wie die schmecken werden. Hierbei handelt es sich um das Produkt des Monats.

Devely Sour Cream Sauce, 1,49 Euro (250 ml), Launch Februar 2021

Haben wir auch noch nicht probiert, da wir noch einige andere offene Saucen haben, welche zuerst leergemacht werden müssen.

Dr. Oetker Cheescake American Style Blueberry, 3,79 Euro (335 g), Launch März 2020

Habe ich auch nicht gemacht. Mal sehn, wann ich den probieren werden.

Nature Valley Soft-Baked Protein Oats & Honey, 2,99 Euro (4 x 38 g), Launch März 2021

Diese Riegel habe ich noch nicht probiert, aber andere dieser Marke und die mag ich sehr gerne.

Belsazar Rose, 0,96 Euro (50 ml) (Im Handel erhältlich 0,75 l für 14,49 Euro)

Diesen Aperitif habe ich auch noch nicht probiert.

Thomas Henry Tonic Water, 1,29 Euro (0,2 l)

Kenn ich schon, schmeckt ganz gut. Finde ich aber etwas teuer.

Katjes Chocjes Sea Caramel, 1,49 Euro (50 g), Launch April 2020

Auch noch nicht ausprobiert. Diese Schokolade werde ich mal mitnehmen, wenn ich mich mit meinen veganen Freundinnnen treffe. Das war das Goodnooz Zusatzprodukt.

Und dieses mal auch wieder mit dem Nooz Magazin

Das war der Inhalt der Box mit einem Gesamtwert von 22,31 Euro. Wie gefällt euch der Inhalt? Was würdet ihr als erstes ausprobieren wollen?

Liebe Grüße Melanie

Veröffentlicht unter Boxen, Rezepte / Essen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen